xbot7

In diesem Splitterprojekt lebt ein ansonsten sehr ruhig agierender Elektronikmusiker seine andere Seite aus. Ein "History Track" ist jetzt hier zu hören.
your code #1
history track.. once a session for driving with the car through some mindchanging landscapes..

maybe one might know some vocal sounds.

enjoy
Samples Samples

xbot7 über sich

Zitat: "splitterprojekt eines bislang im ruhigeren bereich angesiedelten elektronik musikers, der als solcher sich auch für weniger friedliches verantworlich zeichen will, dies aber nicht als zwingendes programm sieht."

Neueste Nachricht von xbot7:

xbot7 | 9.Okt.2005
damals unter spielmann veröffentlicht..
aber da besonic ja inkl. der archive den bach runterging jetzt mal zum "wiederhören" : )

(ps.: ich mag das stück irgndwie)
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus österreich | *2002
xbot7

Kontakt:

xbotseven@gmail.com

xbot7 empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
neuere Kommentare
stahlriemen | vor 6269 Tagen, 15 Stunden, 14 Minuten
gerade aus dem lustvollen wien heimgekehrt, den 1. rotlichtbezirk heimgesucht, die chicka neben mir kennt sich schon nimmer aus bei dem klang  
xbot7 | vor 6269 Tagen, 14 Stunden, 40 Minuten
als romantische 2samkeits musik ist es ja auch nicht primär gedacht.  
stahlriemen | vor 6269 Tagen, 14 Stunden, 34 Minuten
eh klar, jetz war grad der der nachbar da, und meinte, welch lärm, darauf ich, hör zu, du depp, aber jetz wirds super, gutz nächtle  
stahlriemen | vor 6269 Tagen, 17 Stunden, 3 Minuten
KRAFT
DAS IST KRAFT,
werte soundgemeinde  
stahlriemen | vor 6269 Tagen, 16 Stunden, 57 Minuten
bitte ohne die sae, und ohne die elektro akkustische, einfach wirken lassen  
xbot7 | vor 6269 Tagen, 16 Stunden, 52 Minuten
thanx a lot man!
(das ist keine phrase)  
liqube | vor 6271 Tagen, 23 Stunden, 15 Minuten
:: through skin towards other side
IRR! klingt aber saugeil. da hat einer den beat brutalst mit röhren vergewaltigt : könnte vom sound her direkt ausm fightclub soundtrack sein.

/lqb  
liqube | vor 6269 Tagen, 17 Stunden, 9 Minuten
lol hab grad entdeckt dass direkt unter meinem statement was von fightclub geschwafelt wurde. ich möchte anmerken, dass mein kommentar keine verbindung dorthin hat :)  
xbot7 | vor 6269 Tagen, 16 Stunden, 53 Minuten
: )  
stahlriemen | vor 6269 Tagen, 16 Stunden, 35 Minuten
und das ist gut so  
stahlriemen | vor 6284 Tagen, 18 Stunden, 53 Minuten
klingt nach stahlstadt  
stahlriemen | vor 6284 Tagen, 2 Stunden, 24 Minuten
auspeitschen, si per fovore  
stahlriemen | vor 6284 Tagen, 2 Stunden, 19 Minuten
das teil ist leben pur  
ento | vor 6283 Tagen, 19 Stunden, 34 Minuten
thanx a lot, herr "stahl"riemen.  
stahlriemen | vor 6281 Tagen, 17 Stunden, 41 Minuten
wie schauts aus eine runde um die bluatwiesn, fightclub  
xbot7 | vor 6281 Tagen, 15 Stunden, 29 Minuten
willst prügeln : ) ?
arg!  
stahlriemen | vor 6280 Tagen, 9 Stunden, 7 Minuten
siehst du das genauso, mr gorfest?
fightclub ist supi, finde musik kann auch eine art fightclub sein, wo man seine aufgestauten gefühle, emotionen, auf adäquate weise abbauen kann, bluatwiesn/himmelwiese/arbeitswiese ist das portitionierte studio, wo eindrücke verarbeitet werden können, je nach befindlichkeit und tatbestand, blutig oder auch fruchtig, leicht oder schwer, hoch oder tief, echt oder falsch,
und wenn was draus wird, auch kein problem, wenn nicht selber schuld  
stahlriemen | vor 6279 Tagen, 5 Stunden, 4 Minuten
spiel was, übergeb, hoffentlich komm ich an, record
der anfang von self-ig, da könnntma nämlich zammenkomen, aber ohne beat, nur space, wennst willste  
ento | vor 6279 Tagen, 4 Stunden, 26 Minuten
wennst die drammatischen oder spacig mystischen dinge magst, ohne beat, dann schau dir mal "raabe" an  
stahlriemen | vor 6279 Tagen, 4 Stunden, 21 Minuten
es hat schon seinen grund, warum wille aussage ist

abrrrrrrrrrrrr, mh  
ento | vor 6279 Tagen, 2 Stunden, 27 Minuten
(?)

(ich gesteh das versteh ich jetzt grad nicht)  
stahlriemen | vor 6278 Tagen, 18 Stunden, 21 Minuten
macht nix, weiter machen  
tunek | vor 6289 Tagen, 22 Stunden, 48 Minuten
:::|.__:U:__.|:::
reiss ohh:-)) brauch neue anlage.
mich würde intressieren ob man diesen mix noch lauder machen kann.
::::::::::::::::::::::::::::
--TuNEk--  
tunek | vor 6289 Tagen, 22 Stunden, 47 Minuten
hab was vergessen, sorry:
--geile sound zerstörung--  
xbot7 | vor 6289 Tagen, 22 Stunden, 36 Minuten
dankschön
ährm,.. nö glaub kaum dasses lauter ginge, is eh so schon unedel genug : )  
liqube | vor 6290 Tagen, 5 Stunden, 19 Minuten
:: x-exile.off
wie kann man sowas treffend kommentieren... hm... wie wärs mit... extreme lobotomy?

gut, dass ich gewarnt wurde von wegen pegel. bei aller geisteskrankheit ein gelungener song. gibt sicher leute die sich sowas gerne laut und auf dauer geben würden :)

echt hübsche automation/filtering/destruction auf jeden fall. so gesehen ein gelungenes werkl, wenn ichs mir auch nicht unbedingt öfters anhören müsste :)

lg /lqb  
canavaral | vor 6290 Tagen, 5 Stunden, 31 Minuten
bist deppat???!!!
hilfe meine boxen!
bös, fies gemein! die dunkle seite einer multiplen persönlichkeit? ;-)  
xbot7 | vor 6290 Tagen, 5 Stunden, 22 Minuten
schliesse ich daraus, dass du die liste durchast? ; )

woobei ich eh extra was von vorsicht hingeschrieben habe..

und noch was: a bisser lbös isses stimmt, aber hinterhältig eigentlich nicht, is doch eher klar und straight ahead..  
scrag | vor 6290 Tagen, 18 Stunden, 48 Minuten
exile
fies! hinterhältig! gemein! böse!
genau so wie es sein soll also!
lass dir in die karten schauen: wie/womit hast du das gemacht?  
xbot7 | vor 6290 Tagen, 18 Stunden, 45 Minuten
tsts jetzt schon ?
muss ich wirklich sagn?  
xbot7 | vor 6290 Tagen, 18 Stunden, 44 Minuten
wow vor 3 minuten, ..  
xbot7 | vor 6290 Tagen, 18 Stunden, 13 Minuten
viel wars ja net..
is schnell gangen, ein bissi filtered delay, lofi effekt, und der grossteil in einslsamples, zerstücklt mit diversen verzerren filtern lfos (klarerweise sample and hold und square mit versch. geschwindigkeiten.gemischt), mischung aus arrangement und quasi echtzeit trigger, letztendlich mit compressor, stereoverbreiterer, und ein wenig soundprocessor (so ein bass und höhen veredler) schön gemacht.
so also in etwa..
wie man aber vielleicht erkennt, war das ganze keine sonderlich zeitaufwendige sache, habe gewisse schon rein zufällig unlängst geschnittene samples einfach mit ein paar andren des originals ergänzt, insgesamt wars ein kurzer nachmittag vorm upload. (wiso sag ich das überhaupt?)  
scrag | vor 6290 Tagen, 17 Stunden, 9 Minuten
jaja! die schnell gedingsten zeugse sind doch meistens die besten!
mich verblüfft wieder einmal, wie der kreative prozess an sich so unterschiedlich zum ergebnis stehen kann. oft denk ich mir, an dem ding muß ja wochenlang gebastelt worden sein, aber dann schauts eben, wie bei deinem stück, ganz anders aus. hmmmm.
liegts an der technik heutzutage?
ich geh halt einmal davon aus...  
xbot7 | vor 6290 Tagen, 17 Stunden
ja teilweise sicherlich an der technik,
da einige hilfsmittel nicht von reinen technikern gemacht werden mehr, die sich wie irr freuen eine geile technik zu machen, sondern von musikern, die viele sachen schon verwendet haben, und sich gewisse hilfreiche funktionen einfach schon ewig gewünscht hatten. wo bei ich mir mehr zeit hätt nehmen müssen. hatte ien paar sachen vor, nur war am samstag nachmittag wahrlich wenig zeit nurmehr ; )  
spielmann | vor 6290 Tagen, 20 Stunden, 53 Minuten
was für ein scheiss ; )
hehe, naja ich darf das ja sagen, ..  
liqube | vor 6290 Tagen, 5 Stunden, 22 Minuten
hehe  
tresen | vor 6291 Tagen, 2 Stunden, 43 Minuten
emergency
Ich glaub mir hauts die boxen durch! da kommt mir eine gewisse gewitterstimmung wenn ich das so anhöre. aber recht braves rythmisches herumgenudel! (den contest mix mein ich). mir taugts. grüße übrigens  
feewa | vor 6308 Tagen, 19 Stunden, 20 Minuten
ja.. da hämmert sich der frühling noch immer mit all seiner mächtigkeit an die erdoberfläche..
ab min. 1.04 bekommt der track so einen feinen 'NIN' - touch..meines erachtens
und die chöre? .... haben den osterhasen sicher etwas verdutzt dreinblicken lassen;)

he.. den vorletzten kenn ich ja auch noch ned...
interessant, interessant.....  
xbot7 | vor 6308 Tagen, 18 Stunden, 44 Minuten
jöö ein quasi rundumschlag.. dankschön!!

(aber ich glaub fast weniger dass dir der vorletzte recht gefällt ; )  
feewa | vor 6308 Tagen, 15 Stunden, 53 Minuten
du provozierst mich;)  
xbot7 | vor 6308 Tagen, 15 Stunden, 43 Minuten
ähm

:) nicht meine absicht hehe  
scrag | vor 6317 Tagen, 16 Stunden, 57 Minuten
na, zeit wirds....
....dass ich auf dich stoße, danke spielmann für den tip.
schön rhythm'n'noisige sachen, obwohl ich persönlich mehr minimalismus und spielereien und weniger bumm-bumm walten lassen würde (aber ich bin da kein kriterium). und weil vergleiche gerade so modern sind, lass ich mich auch nicht lumpen und werfe ein beherztes "erinnert leicht an esplendor geometrico in einer cocktail-bar" ein.
aber auf jeden fall, alles recht nette, fetzige stücke, gerade noch verdaulich (das ist positiv gemeint).

bernhard
[soundpark: red.chamber]  
melkin | vor 6335 Tagen, 18 Stunden, 44 Minuten
für die chöre gehört dir ein orden verliehen. auch sonst find ich das recht interessant.  
xbot7 | vor 6335 Tagen, 18 Stunden, 33 Minuten
oh! thanx a lot!  
bazenewsic | vor 6338 Tagen, 4 Stunden, 44 Minuten
yeah.
sehr sehr cooler track.
amon tobin + aphex twin + squarepusher und t.raumschnmiere = xbot 7. hehehe  
xbot7 | vor 6338 Tagen, 3 Stunden, 50 Minuten
oh, das liest sich interessant : )  
xbot7 | vor 6338 Tagen, 3 Stunden, 49 Minuten
muss zu meiner kleinen verteidigung aber hinzufügen, dass ich von keinem der artists was zhause habe.  
autofilter | vor 6337 Tagen, 14 Stunden, 54 Minuten
wat???
keine aphex, ts..ts (hab wenigstens eine CD....eigentlich per zufall) - squarepusher hab ich mal gesaugt - tlw. sehr geile sachen (jazziger DnB bis Step)
lg S.  
photophob | vor 6340 Tagen, 9 Minuten
bin sprachlos
-
wirklich
-
dein bisher bestes
-
fantastisch
-
mitten ins hirn
-
wow  
xbot7 | vor 6339 Tagen, 22 Stunden, 8 Minuten
apropos wow.
ich verbeuge mich erfreut.  
ältere Kommentare