zhart

Eine vierköpfige Rockband aus Wien, die hier ihr erstes Album "Trieb und Niederlage" vorstellt.
Kann es sein
Album: Trieb und Niederlage, 2018

zhart über sich

Zhart ist eine Rockband aus Wien, die nach der EP „Abgestempelt“ aus dem Jahr 2015 mit „Trieb und Niederlage“ im Mai 2018 ihr erstes Album herausgebracht hat. Die vierköpfige Band bewegt sich zwischen nachdenklichen, melodiösen Teilen und vom Hardcore geprägten, emotionalen Elementen – Indiecore. Einflüsse aus dem Emo-Hardcore der 2000er Jahre kann und will die Band nicht leugnen, Rap und Punk-Rock sind aber ebenfalls Teil des Sounds.
Die deutschsprachigen Texte beschäftigen sich häufig mit politischen Themen oder der emotionalen Introspektion des Sängers. Die Welt soll nicht erklärt werden, vielmehr geht es darum, Fragen aufzuwerfen und Ambivalenzen zu verarbeiten.

Facts:

aus Wien | *2015
Benjamin Zessner
Martin Chladek
Marcus Knapp-Schatz
David Stelzig

Kontakt:

Dettergasse 1/2/10, 1160 Wien

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.