FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Brand New!

Die Neuvorstellungen der Woche: Beth Ditto - „Fire“, Feist - „Century“, Flut - „Sterne“ und Marteria - „Aliens“.

Beth Ditto - „Fire“

Vom Underground-Fame zum kurzen, seltsamen Mainstream-Ruhm, von der „Wetten, Dass“-Couch in die selbst gewählte Versenkung: Still ist’s geworden um die gute Beth Ditto, ihre Band Gossip hat sich aufgelöst, jetzt startet sie solo durch. Mitte Juni erscheint unter dem Titel „Fake Sugar“ das erste Soloalbum von Ditto, die Vorabsingle zeigt sie schon mal in alter Form. Gut aufgedrehter Blues-Punk mit ordentlich Rrriot-Attitude im Tank. Energie, Schweiß – „Fire“, so ist es.

Feist - „Century“

Nicht bloß das kanadische Indie-Kollektiv Broken Social Scene hat sich gerade zurückgemeldet, auch sein prominentestes (Ex-?)Mitglied kommt demnächst wieder groß. Davon kann man ausgehen. Bald erscheint mit „Pleasure“ das neue Album von Leslie Feist, nach dem Titeltrack gibt’s einen neuen Vorabsong – mit prominentem Gast: Jarvis Cocker. Ist ja auch nicht nichts. Rough, augekratzt, voller Saft. Krachhit. Hat jemand P.J. Harvey gesagt?

FM4 Charts: On Air Samstags von 17-19 Uhr und online in Listenform nach der Sendung

Flut - „Sterne“

Nachdem das da und dort an der Tür kratzende und immer wieder ankündigte 90er-Jahre-Revival in seiner fürchterlichen Pracht zum Glück doch noch auf sich warten lässt, bleiben wir lieber noch ein bisschen in den 80ern. Die Wave-Popper von Flut greifen die schönen und die nicht so schönen Signale auf und bauen einen euphorischen Quatschhit. Synthpop, elektronischer Postpunk, Funpunk. Dada-NDW, pompöses Gitarrensolo. Raketenstart. Stimmt.

Marteria ft. Teutilla – Aliens- „Aliens“

HipHop für UFO-Forscher und Verschwörungs-Theoretiker: Mitte Mai erscheint mit „Roswell“ das neue Album von everybody’s sympathischem Lieblings-Rapper Marteria. Standesgemäß heißt die erste Single „Aliens“. Ungewohnt politisch geladen ist die, voller doppelt verspiegelter Bilder, dark. Kein Spaß-Track, sondern ein Überhit. Und wer ist dieser Gast Teutilla? Ja, das ist Arnim Teutoburg-Weiß von den Beatsteaks. Kann kaum was schiefgehen.

Wer soll nächste Woche am höchsten in die FM4 Charts einsteigen?

Abstimmung wird geladen...

Aktuell: