FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Brand new

FM4

Brand New

Wer soll am höchsten in die FM4 Charts einsteigen?

Die FM4 Neuvorstellungen der Woche kommen von Clara Luzia, Nino aus Wien und Kids N Cats.

Von Eva Deutsch

Der Nino Aus Wien - Sandy Simmons

FM4 Charts: Jeden Samstag von 17 bis 19 Uhr auf FM4 und nach der Sendung online

Ich lüfte das Geheimnis, das vielleicht gar keines ist: „Sandy Simmons“ ist eine Fantasiefigur, die den Nino Aus Wien schon lange begleitet. In dem Song geht es darum, die Kinks zu hören und zwar mit der Person, die man gern hat. Aufgenommen wurde die Nummer ganz oldschool auf Band, so wie man das etwa in den 1960ern noch gemacht hat. Die Nummer ist eigentlich schon ein Jahr alt, erschienen auf dem Nino-Album “Wach”. Zum Auftakt der neuen Tour wurde “Sandy Simmons” noch einmal herausgeputzt. Die 60er wirken so jetzt bei dir, deshalb bin ich verliebt.

Gerard - Voneinander Weg

Auch Gerard kennt sich nicht aus in der Liebe. Das mit dem Zeigen-ob-man-sich-mag, dem sich Entblößen und Angreifbar machen. Das ist schon nicht ohne. Die wahrhaftigen Gefühle, wenn man die zugibt, dann ist alles klar. Dann ist man sehr verwundbar, aber auch gleichzeitig so stark wie noch nie. Daraus kann viel Schönes entstehen. Eigentlich. “Wir sind nicht die richtigen zwei.”, singt Gerard. Viel Sex, aber nur ein bisschen Liebe. Das reicht halt nicht auf Dauer. Ehrlicher als auf “Voneinander Weg” kann Gerard nicht sein.

Clara Luzia - When The Streets

Clara Luzia Portrait

Manfred Werner

Am 27. April erscheint das neue Clara Luzia Album - “When I Take Your Hand“. „When The Streets" ist die dritte Vorab-Single. So rotzig, fokussiert und selbstbewusst wie sie auf der vorigen, fast gleichnamigen, Single “On The Street“ durch die finsteren Straßen der Stadt mit ihren Homies wandert, so sentimental und leise ist “When The Streets”. Clara Luzia wirkt nachdenklich, blickt zurück. Auf ihre Karriere als Musikerin, ihre Lieben, ihr bisheriges Leben? Alleine ist sie auch hier nicht. Händchenhalten in der Nacht. Da fühlt es sich am schönsten an.

Kids N Cats - France

Für ihr neues Album (kommt im Mai) haben Kids N Cats 11 Songs in 11 Ländern geschrieben: Israel, Deutschland, Japan, China, Taiwan, Australien, Mexiko, Brasilien, Swaziland (ein kleiner, monarchisch regierter Binnenstaat im südlichen Afrika), Österreich und Frankreich. Die Single “France” wurde gemeinsam mit dem Senegalesischen Rapper Nix aufgenommen. Knallbunt, poppig, schrill, international. Kids N Cats bleiben bombastisch und können Poledance.

Abstimmung wird geladen...

mehr Musik:

Aktuell:

Werbung X