FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

brand new grafik

FM4

Brand new

Brand New

Die Neuvorstellungen der Woche: Avec - „Love“, Ebow - „Das Wetter“, "Odesza ft Naomi Wild - „Higher Ground“ und Janelle Monae ft Grimes - „Pink“.

Von Eva Deutsch

Avec - Love

„Love“ ist ein neuer Song der Musikerin Avec die mit ihren Songs „Granny“ oder „Heartbeats“ schon öfter in den FM4 Charts zu hören war. Zwei Jahre nach ihrem Debutalbum „What If We Never Forget“ kommt nun ein neuer Longplayer der Sängerin und Gitarristin, die auch schon mal mit vielköpfiger Band spielt. Allerdings müssen wir auf „Heaven/Hell“ noch bis Herbst warten. Zur Entstehung der neuen Songs hat Avec übrigens Zeit in Irland verbracht, was gut zu ihrem folkigen Singer-Songwriter-Stil passt.

Ebow - Das Wetter

Hinter Ebow steckt die Münchener Rapperin Ebru Düzgün. Die Musikerin, deren Großeltern aus der Türkei eingewandert waren, gibt als Einflüsse etwa Beyonces R&B-Band Destiny´s Child oder den US-Rapper Tupac Shakur an, aber auch das Berliner Duo 2Raumwohnung und die deutsche Punk-Legende Rio Reiser. In einem Interview sagte Ebow einmal, sie „möchte, dass Deutsch-Rap femininer, queerer, experimenteller und mutiger“ wird. „Das Wetter“ kommt aus dem Album „Komplexität“.

FM4 Charts: Jeden Samstag von 17 bis 19 Uhr auf FM4 und nach der Sendung online

Odesza ft. Naomi Wild Higher Ground

Harrison Mills und Clayton Knight aus Washington State sind seit sechs Jahren als Odesza aktiv. Auf ihr Debutalbum „Summer´s Gone“ folgte „In Return“ und schließlich dann der aktuelle Longplayer „A Moment Apart“, mit dem Odesza für einen Grammy nominiert sind – als ‚Best Dance/Electronic Album’. Naomi Wild sah Odesza als Fan beim kalifornischen Coachella Festival. Später schrieb sie „Higher Ground“ und schickte den Song an Odesza – schwuppdiwupp wurde Naomi Wild angeheuert.

Janelle Monae ft Grimes - Pynk

Die US-Songwriterin/Sängerin/Rapperin Janelle Monae und die kanadische Songwriterin/Sängerin/Producerin Claire Boucher alias Grimes sind ein „match made in pop heaven“. Das haben die beiden schon einmal bewiesen, als Janelle Monae beim Stück „Venus Fly“ vom Grimes-Album „Art Angels“ gastierte. Jetzt ist es umgekehrt, Grimes unterstützt Janelle Monae auf deren Stück „Pynk“, vom neuen Janelle-Album. Grapefruits, zerplatzende Kaugummis, Bettlaken, ein Cadillac, etc – alles ist pink, yeah!

Abstimmung wird geladen...

mehr FM4 Charts:

Aktuell:

Werbung X