FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Erstes Wiener Heimorgelorchester

Johannes Zinner

Live@RKH

Live@RKH: Das Erste Wiener Heimorgelorchester und Clemens Setz

Das Erste Wiener Heimorgelorchester holt sich für ein Konzert im Radiokulturhaus in Wien den Autor Clemens Setz dazu. Und wir verlosen 2x2 Tickets dafür!

Neben den namensgebenden Musikmaschinen vom Flohmarkt hat das Erste Wiener Heimorgelorchester in den mittlerweile 25 Jahren seines Bestehens immer auch der Umgang mit Songtexten ausgezeichnet. Diese sind nämlich oft minimalistische Poesie-Perlen voller Doppel- und Dreifachdeutigkeiten.

Es ist kein Zufall, dass Gründungsmitglied Daniel Wisser im Hauptberuf Schriftsteller ist – sein neuer Roman „Königin der Berge" ist übrigens OUT NOW! – die Band hat sich schon seit Jahren auch immer wieder Autor_innen eingeladen, ihnen Texte zum Vertonen zu geben. Nur schlüssig ist deshalb ein gemeinsamer Auftritt mit Clemens Setz, dessen zwei Gedichte „Rund“ und „Der ausgestorbene Astronaut“ das Orchester vor zwei Jahren erstmals musikalisch verarbeitet hatte.

Tickets zu gewinnen!

Live@RKH: Erstes Wiener Heimorgelorchester & Clemens J. Setz
Dienstag, 18. September 2018, 20 Uhr

Wir verlosen 2x2 Tickets für das Konzert. Wer an der Verlosung teilnehmen will, muss nur folgende Frage richtig beantworten: Wo in Osteuropa ist das letzte Album der Band titelmäßig verwurzelt?

Die richtige Antwort war im Baltikum (Lettland bzw. Estland). Die Verlosung ist beendet, die GewinnerInnen wurden per Mail kontaktiert.

Datenschutzinformation für den Kontakt per E-Mail.

Aktuell:

Werbung X