FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

FM4 bei der Game City

FM4

FM4 bei der Game City 2018

Indie Area, Spielekammerl, Fotojagd, Livesendung. Das FM4-Aufgebot auf der Game City im Wiener Rathaus ist höchst umfangreich.

Es ist Herbst, und das bedeutet, dass das Wiener Rathaus im Rahmen der Game City wieder ein Wochenende lang zum größten Spielplatz Österreichs wird. Genauer gesagt, von Freitag, 19. bis Sonntag, 21. Oktober - bei freiem Eintritt.

FM4 ist mitten im Geschehen, mit der FM4 Indie Area, dem Spielekammerl, der FM4 Fotojagd und unserer vierstündigen Livesendung direkt aus dem Festsaal.

Große und kleine Spiele

Wie immer auf der Game City werden aktuelle und kommende Games - etwa „Kingdom Hearts 3“ oder „Fallout 76“ - präsentiert werden, größtenteils sind diese Titel natürlich auch vor Ort spielbar. Es gibt Neues aus der Spielkulturforschung (auf der Fachkonferenz FROG), Einblicke in die kompetitive Welt des E-Sports, eine Cosplay-Parade, eine Retro-Area und auch einige familienfreundliche Angebote für junge Eltern mit ihren kleineren Kindern.

Wir freuen uns immer besonders, zu den attraktiven, „großen“ Spielen die sympathischen Indiegames beizusteuern zu dürfen. Bereits zum sechsten Mal findet dieses Jahr wieder die FM4 Indie Area statt, und heuer ist sie so groß wie noch nie. Gleich zehn unabhängige SpieleentwicklerInnen präsentieren im Wiener Rathaus ihre kreativen Werke.

FM4 Indie Area bei der Game City 2017

FM4 / Christian Stipkovits

FM4 Indie Area

Folgende Games präsentieren wir auf der FM4 Indie Area 2018:

„Asteroid Fight"
"Asteroid Fight“ ist ein Mix aus verschiedenen Genres – allen voran MOBAs und Echtzeitstrategiespielen. Das Game hat ein Space-Setting und wird in kleinteiliger Pixel-Art präsentiert.

FM4 Indie Area präsentiert "Asteroid Fight"

„Celaria"
"Celaria“ ist ein First-Person Racing Parkour Platformer. Das Ziel besteht darin, auf verschiedenen Maps gegen die Zeit zu rennen und so schnell wie nur möglich das Ziel zu erreichen.

FM4 Indie Area präsentiert "Celaria"

„ELOH"
"ELOH“ ist ein entspannendes Musik-Puzzle-Spiel, bei der quadratische Blockköpfe richtig positioniert und klingende Steine an den richtigen Ausgang gebracht werden müssen.

FM4 Indie Area präsentiert "ELOH"

„EndCycle"
In "EndCycle“ stehen sich zwei Parteien gegenüber und versuchen durch das Kombinieren verschiedenster eigens erstellbarer Angriffe, den Kampf als GewinnerIn zu verlassen. Der Fokus liegt dabei darauf, Kämpfe schnell und strategisch verlaufen zu lassen.

FM4 Indie Area präsentiert "Endcycle"

„FEER"
"FEER“ ist ein Endless Runner für Sehbeeinträchtigte. Es ist ein komplett barrierefreies Spiel mit einer markanten Soundkulisse. Die Szene verdunkelt sich stufenweise, weshalb auch die Sehenden nicht auf ihre Ohren verzichten können.

FM4 Indie Area präsentiert "FEER"

„Roll It!"
Bei "Roll It!“ sollen die SpielerInnen eine Vielzahl an Levels bewältigen, um so logisches und vorrausschauendes Denken zu fördern. Der Kniff ist einfach: Wenn man sich als Spielfigur bewegt, bewegen sich alle Gegenstände und anderen Figuren mit einem mit.

FM4 Indie Area präsentiert "Roll It!"

„Sikanda"
"Sikanda“ ist ein Action-Adventure mit RPG-Elementen im 3D-Top-Down Look. Es ist der Versuch, die Atmosphäre bekannter 2D Genre-Klassiker auf moderne Konsolen-Generationen zu übertragen, ohne dabei einfach nur auf Pixel-Optik zu setzen oder die „Zelda“-Formel ein weiteres Mal zu kopieren.

FM4 Indie Area präsentiert "Sikanda"

„Value"
Mit "Value“ kann man mit einem Smartphone echte Bäume pflanzen, Nachhaltigkeit neu erleben und zur Heldin oder zum Helden für den Planeten werden. Mit Terra, der Hüterin der Wälder, zieht man auf der GPS-Karte durch die Straßen, löst nachhaltige Quizfragen, erkundet echte Bioläden und schnappt sich neue Items.

FM4 Indie Area präsentiert "Value"

„VR Giants"
"VR Giants“ ist ein lokales Mehrspieler VR-Spiel, das dem einen Spieler die Möglichkeit bietet, den Körper des anderen Spielers als Erweiterung des Levels zu benutzen. Goliath und David sind beide in einer Lavahöhle gefangen und müssen zusammenarbeiten, um zu entkommen.

FM4 Indie Area präsentiert "VR Giants"

„What We Leave Behind"
"What We Leave Behind“ ist ein Spiel mit zufallsgenerierten Levels über die letzten Tage eines Lebens. Es geht um den Grundgedanken: Was hinterlasse ich und welchen Sinn möchte ich meinem Leben noch geben?

FM4 Indie Area präsentiert "What We Leave Behind"

Live von der Game City

Wir berichten im Radio, auf fm4.ORF.at und auf Social Media, der Höhepunkt unserer Berichterstattung wird aber die vierstündige Livesendung am Samstag, 20. Oktober, werden. Daniel Grabner und Team werden von 13 bis 17 Uhr bunte Beiträge und Gäste auf und von der Game City präsentieren. Kommt zu uns in die Festhalle und sagt Hallo!

Saturn

WERBUNG

FM4 Indie Area auf der Game City präsentiert von Saturn.

Wer mehr als nur grüßen möchte, kann auch mit uns spielen. Chris Stipkovits wird euch mit seiner unerreicht herzlichen Art im FM4 Spielekammerl begrüßen, wo wir gemeinsam und gegeneinander diverse Local Multiplayer-Titel spielen werden. Das Spielekammerl befindet sich gleich neben dem Studio- und Redaktionsbereich.

Das ganze Wochenende lang

Die Game City läuft von Freitag, 19. bis Sonntag, 21. Oktober bei freiem Eintritt. Am Freitag gibt es sogar die Möglichkeit, bei der Langen Nacht der Game City bis Mitternacht zu spielen! Dafür braucht es aber einen speziellen Zugang. Wir haben noch ein paar Codes übrig: Schreibt uns kurz an game.fm4@orf.at, worauf ihr euch bei der Game City besonders freut, und habt die Chance auf eines der letzten Nachttickets. Der Eintritt bei der Langen Nacht ist ab 16 Jahren.

Die Tagesöffnungszeiten der Game City 2018 - frei für alle - sind:

  • Freitag 19.10.: 09:00 – 18:00 Uhr
  • Samstag 20.10.: 10:00 – 19:00 Uhr
  • Sonntag 21.10.: 10:00 – 19:00 Uhr

mehr Game:

Aktuell:

Werbung X