FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Die alte und die neue Aufschrift des Haus des Meeres

ORF / radio fm4

Übermalt - „im Frieden der Nacht“

Seit 1991 mahnt auf dem Flakturm im 6. Wiener Gemeindebezirk der Schriftzug „Zerschmettert in Stücke (im Frieden der Nacht)“ von Lawrence Weiner. Nun nicht mehr.

von Christian Pausch

Insgesamt sechs Flaktürme gibt es in Wien, die in den Kriegsjahren 1942-45 als Abwehr-Türme errichtet wurden. Heute sind sie immer noch von weitem sichtbar und deshalb starke Mahnmale gegen Krieg und gegen das Vergessen.

Der Flakturm im Esterházypark beherbergt den Aqua-Zoo „Haus des Meeres“ und seit 1991 prangt auf allen vier Seiten ein Schriftzug des Künstlers Lawrence Weiner, der in Englisch und auf Deutsch weit über die Grenzen des Bezirks hinaus zu lesen war:

Zerschmettert in Stücke
(im Frieden der Nacht)
Smashed into pieces
(in the still of the night)

Nun ist das mahnende Kunstwerk im Zuge eines Umbaus übermalt worden, wie die IG Kultur auf Facebook berichtet:

„Haus des Meeres - Aqua Terra Zoo“ steht nun dort, wo noch vor kurzem der in Mark und Bein gehende Spruch zu lesen war. Dass der Schriftzug entfernt wird, wollte der Künstler Lawrence Weiner zwar selbst, aber nur weil er durch den geplanten Umbau nicht mehr zu lesen gewesen wäre. Weiner hat die Umbaupläne als „Verschandelung“ bezeichnet.

Modell des Haus des Meeres - geplantes Bauprojekt

ORF

So soll der Flakturm nach dem Umbau aussehen, der Schriftzug wäre dann nur noch teilweise zu lesen gewesen.

Im Inneren des Hauses befindet sich nicht nur der Aqua Zoo, sondern auch ein Museum zur Geschichte des Flakturms. Im Rahmen dessen soll nun auch an den Schriftzug erinnert werden: „Erinnern im Innern“, steht deshalb nun auf dem Turm geschrieben.

Obwohl also mit dem Künstler selbst Gespräche geführt wurden und das Erinnern verlegt wurde, hat das Haus des Meeres mit einem Faktor offenbar nicht gerechnet: den Wiener*innen selbst! Denn nun formiert sich Protest dagegen, dass der Schriftzug, der gegen das Vergessen ankämpft, selbst in Vergessenheit geraten soll.

Als kleiner Trost wurde die Botschaft von Musiker Thees Uhlmann im gleichnamigen Song immerhin konserviert: „Zerschmettert in Stücke (im Frieden der Nacht)“ .

mehr Politik:

Aktuell: