FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Dorian Concept und sein Keyboard

Radio FM4 | Claus Diwisch

video

Dorian Concept genauer auf die Finger schauen

Das Wiener Wunder-Keyboarder weiht uns gemeinsam mit Prcls in seine neue Visual-Show ein.

Von Stefan Trischler

Vor etwas mehr als dreizehn Jahren filmte sich Dorian Concept selbst dabei, wie er auf einem Einsteiger-Keyboard „herumalbert“. Wie viele Menschen sich das MicroKorg aufgrund dieser eindrucksvollen Demonstration gekauft haben, ist nicht eindeutig nachvollziehbar - den Kommentaren zufolge dürften es aber nicht wenige sein! Dorian Concept hat seitdem jedenfalls drei Alben und unzählige EPs auf renommierten Labels wie Ninja Tune, Brainfeeder oder auch seiner Heimat Affine Records veröffentlicht. Und er ist für Konzerte, die er meistens auch alleine mit Keyboards bestritt, mehrmals um die Welt gereist.

Dorian Concept Live Cam A/V Show plus Koenig als Support-Act:

28.11.2019 Flex Wien

Nachdem ihm Besucher*innen aber öfters für das „tolle DJ-Set“ gedankt hatten, erwuchs im Musiker mit den rastlosen Fingern der Wunsch, seine Performance besser zu präsentieren. Auftritt Gerhard Senz alias Prcls, ein befreundeter Videokünstler und Produzent, der mit günstigen Webcams und selbst geschriebenen Programmen eine passende visuelle Entsprechung des Concept-Konzepts „mit wenigen Mitteln viel machen“ - siehe das erste Video oben - auf die Beine stellte. Am kommenden Donnerstag wird die audiovisuelle Experience im Wiener Flex zum ersten Mal in vollem Umfang zu sehen und hören sein. Wie das kam und wie es funktioniert, haben uns die beiden am Rande einer Probe im Hauptquartier in Wien-Wieden erklärt.

Das Wiener Wunder-Keyboarder Dorian Concept weiht uns gemeinsam mit Prcls in seine neue Visual-Show ein.

Video: Michael Troll

mehr Video:

Aktuell: