FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Lil Baby

Lil Baby

Hip hop lesekreis

Jetzt ist Lil Baby an der Reihe

Der Rapper aus Atlanta hat sich mit Mixtapes und Gastversen einen Namen gemacht, mit dem zweiten Album „My Turn“ hält er seinen Moment an der Sonne für gekommen - der FM4 HipHop-Lesekreis spricht darüber!

Von Stefan „Trishes“ Trischler

„Thought I’d be trappin’ forever, but God came and blessed me“ (Commercial)

Der FM4 HipHop-Lesekreis zum Nachlesen oder als Podcast. Das Buch gibt es auch im ORF Shop

Die Geschichte von Musik als Ausweg aus Armut und Kriminal taucht in Rapper-Biographien so oft auf, man möchte sie für ein Klischee halten. Tatsächlich scheint die Entertainment-Industrie neben dem Sport und der Armee der einzige Ausweg aus dem Treibsand der unteren Schichten einer zutiefst unsolidarischen Gesellschaft zu sein. So begann auch Lil Baby erst während eines zweijährigen Gefängnisaufenthaltes, Rap als Lebensperspektive wahrzunehmen. Dann ging aber alles sehr schnell, nicht zuletzt dank Young Thug als Mentor und Gunna als motivierten Wegbegleiter. Keine drei Jahre nach dem ersten Mixtape Perfect Timing steht der 25-jährige bereits an der Spitze der US-Albumcharts. Und auf dem Soundtrack zum Film Queen & Slim war Lil Baby auch gerade vertreten - in ziemlich guter Gesellschaft.

Der Künstlername Lil Baby ist nicht nur für falsche Google Treffer gut, sondern sorgte noch zusätzlich für Verwirrung, ist doch ungefähr zur selben Zeit auch Rapper DaBaby von North Carolina aus auf der Rap-Bildfläche aufgetaucht (von Cash Money-Mogul Baby und catch me outside Bhad Bhabie ganz zu schweigen). Dabei kann man die beiden akustisch sehr leicht auseinanderhalten: DaBaby spittet eher präzise uneffektierte Triolen-Raps, während Lil Baby die Traditionslinie seiner Hometown Heroes Young Thug und Future mit Autotune-Melodik treu weiterzieht. Die beiden waren übrigens schon auf einigen Songs gemeinsam zu hören, einer davon heißt - natürlich - Baby.

Im HipHop-Lesekreis mit Natalie Brunner, Mahdi Rahimi, Sebastián Seidl und meiner Wenigkeit haben wir abseits des Namens vor allem No Sucker besprochen, auf dem auch Moneybagg Yo aus Memphis zu Gast ist, und My Turn auch in Relation zum Rest von Lil Babys bisherigem Output gestellt.

FM4_HipHop_Lesekreis_200325

Aktuell: