FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

dj pult

CC0 / Pixabay

Europe’s biggest dance show: Europa tanzt vorm Radio

Neun Radiosender aus Europa schließen sich zusammen und veranstalten mit „Europe’s biggest dance show“ die größte DJ Mixshow des Kontinents. FM4 überträgt live am Freitag, 23. Oktober 2020 ab 21 Uhr in FM4 La boum de luxe.

Von Matthias „Functionist“ Schönauer

Radio-1-Ikone Annie Mac macht am frühen Abend den Start und gibt von London aus das Tempo vor für die dritte Auflage von Europe’s Biggest Dance Show. Die jungen Kanäle der öffentlich-rechtlichen European Broadcast Union (EBU) übertragen alle das Radioevent live und erreichen deshalb ein Millionenpublikum - 18 Millionen Hörer*innen waren es bei der ersten Ausgabe 2019.

Es ist also ein bisschen Song Contest Feeling, nur ohne Wettbewerb und Voting. Die Nacht bringt ein breites musikalisches Spektrum, in dem einige Länder ihre Weltstars in die Auslage stellen. Eins muss schon gesagt werden: Es könnte Musik dabei sein, die es sonst auf FM4 eher nicht zu hören gibt, aber das ist ja auch mal spannend, und wer geht nicht gerne auf eine musikalische Reise durch ganz Europa, einen virtuellen Interrail-Radiotrip?

Big Names aus allen Ecken

Organisiert von der BBC wechseln stündlich die Sender und die DJs, zum Beispiel ist Yotto zu Gast bei Ylex in Finnland und steht für millionenfach geklickten melodiösen Deep House. Das Ende der Übertragung bestreitet Alan Walker, der bei NRK in Norwegen zwischen 2 und 3 Uhr in der Nacht wohl ein Feuerwerk aus Synthesizer-Akkorden abfeuern wird, aber lassen wir uns überraschen.

Radio Fritz aus Berlin wird 30 Minuten mit den DJs Prismode & Solvane aus dem Kreuzberger Club „Ritter Butzke“ übertragen und der Kölner Sender 1Live öffnet für das House Duo Claptone die Regler.

Big Names aus allen Ecken der Landkarte sind dabei und der Brexit wird für eine Nacht vergessen, UK und ein großer Teil der EU sind synchron im Beat.

19h BBC Radio 1 (UK) London Annie Mac Danny Howard / Eric Pryds Hottest Record
20h NPO 3FM (Niederlande) Hilversum Sander Hoogendoorn TBA
21h SR P3 (Schweden) Stockholm Samir Yosufi Rebecca & Fiona
22h WDR 1Live (Deutschland) Köln Jan-Christian Zeller Claptone
Radio Fritz (Deutschland) Berlin Bruno Dietel Prismode & Solvane
23h VRT Studio Brussel (Belgien) Brüssel Jeroen Delodder Joyhauser & Klaps, Lola Haro
0h RTÉ 2fm (Irland) Dublin Jenny Greene Brame and Hamo
1h YleX (Finnland) Helsinki DJ Orion Yotto
2h NRK P3 (Norwegen) Oslo Abiel Tesfai Alan Walker

FM4 überträgt Europe’s biggest dance show live

FM4 La boum de luxe wird am Freitag um 21 Uhr in Stockholm einsteigen, wo beim schwedischen Sender P3 das Duo Rebecca & Fiona on air geht, für ihre zwei Alben haben sie die schwedischen Grammys erhalten und sind auch außerhalb Schwedens in der Welt der Großraumdiscos und EDM Festivals bekannt. Stichworte: Tomorrowland und Residency in Las Vegas.

Mit all dieser Vielfalt an den Turntables freuen wir uns auf eine lange, abwechslungsreiche Nacht und eine musikalische Reise durch acht Länder. Let’s dance, låt oss dansa, la oss danse, laten we dansen, allons danser oder einfach nur zuhören und genießen, manchmal staunen.

mehr FM4 Dance:

Aktuell: