FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Portraitfoto band Oehl

Tim Cavadini

FM4 Soundpark Weekly

Neue Musik von Oehl, Schabanack, Skofi & Skyfarmer u.v.m.

Solidaritätspop für Menschen, Sonnenbrand-Hip-Hop für Urlaubsreife, Gänseblümchen-Indietronic für Verliebte, Beziehungskrisen-Rap für Mutige und jede Menge neue Songs und Videos aus Österreich.

Von Andreas Gstettner-Brugger

Der Sommer scheint nun endgültig gelandet zu sein. Mit ihm neue Ausblicke auf Konzerte und Open Air Shows wie das FM4 Urban Jungle am Globe Open Air und viele neue Musik aus Österreich. Gestern konnten wir schon das neue Album von Elektro Guzzi bei einer Live-Performance im Radiokulturhaus Wien miterleben.

Wir alle sehen hoffnungsvoll der Öffnung der Nachtclubs entgegen, auf dass die Nacht wieder unter den Musiksounds vibrieren wird. Dieser Vorfreude hat die Band Clap Clapinger mit ihrem dreiminütigen Punk-Pop-Song „Sobald Man Wieder Feiern Kann“ lauthals Ausdruck verliehen.

Und auch wenn ihr das neue Video der Pop-Poeten Buntspecht schon gehört und gesehen habt, so sei es hier noch einmal erwähnt. Es sprüht nur so vor spektakulär umgesetzten Ideen, die einem zu Beginn einen Hauch von Matrix vermitteln, indem wir in die digitale Welt einsteigen. Mit viel Drive und der gewohnten Sprachakrobatik, sowie einem jazzigen Bass-Solo ist es ein wahres Highlight der kürzlich erschienenen Singles aus Österreich.

Oehl - „300.000“

Es ging wie ein Donnerschlag durch die Medien. Der Betrugsskandal um die Commerzialbank Mattersburg, der auch viele Kund*innen in den Ruin gestoßen hat. Unter ihnen eine burgenländische Jungfamilie, deren Ersparnisse, mit denen sie ihr Haus finanzieren wollten, von einen Tag auf den anderen weg waren. Eine Geschichte, die Oehl-Sänger Ari sehr getroffen hat. Immerhin sind der Familienvater und dessen Sohn gleich alt wie er selbst und sein Kind. Aus dieser Empathie ist die neue Single „300.000“ entstanden, die großteils sehr reduziert mit Orgel und der glasklaren Stimme von Ari auskommt.

Der traurige Song berührt uns mit seinen Zeilen „es ist nur Geld“, der im Raum schwebenden Stimme von Sophie Lindinger und den gefühlvollen Beats von Marco Kleebauer. Auch das Video trifft in Herz und verdeutlicht, dass nach so einem Betrug das Leben vieler Menschen in Trümmern liegt. Und das Plakat „Solidarität für Menschen“ bleibt noch länger im Kopf, nachdem die letzten Orgelklänge dieses großartigen Stücks verklungen sind.

Da Staummtisch - „Sonnenbraund Flava“

Sommerliche Vibes verbreitet Da Staummtisch mit seiner neuen Single. MC Antrue, Freistil, Roleee Solo und DJ Concept haben ihren „Sonnenbraund Flava“ mit Urlaubsanekdoten, geschmeidigen Beats und mit schönen Bläsersätzen untermalt, und zählen uns dabei all die schönen Orte auf, an denen man die Füße in den Sand stecken oder das Leben kulinarisch genießen kann.

In Stimmung bringt auch das liebevoll gemachte Video inklusive Donauinsel, Beachvolleyballfeld, Wohnmobil, Vespa, Baumhaus und Wasserpistole. Der Sommer kann kommen, um zu bleiben.

Schabanack - „Peng“

Es mag einem gleich auffallen, dass der Song „Peng“ von der Stimmung her an Bilderbuch erinnert. Und doch ist dem Duo Schabanack ein glitzernder Sommer-Pop-Song gelungen, der einen eigenständigen Sound und ein ganz besonderes Feeling verbreitet. Zwischen Geheimorten, Gänseblümchen der Liebe, 80iger-Drum-Beats, Funk-Gitarren, keckem Synthesizer und Vocoder-Gesang versteckt sich charmante Coolness und erfrischender Humor. Das alles macht diese Nummer zu einem perfekten Sommerhit, der Leichtigkeit und Freude verbreitet. Was will man mehr zum Sommeranfang.

Skofi & Skyfarmer - „Zähne & Blut“

Vergangenes Monat waren Sarah Kofranek und Roman Himmelbauer alias Skofi & Skyfarmer unser Soundpark Act im Mai. Ihre ungezwungene und lockere Art, zusammen Musik zu machen, ist in jedem Ton hörbar. Eben ist ihre EP „0.03“ erschienen, und daraus präsentieren sie mit „Zähne & Blut“ ihre neue Single. Sanfte Synthesizerklänge, geschmeidige Beats und ein steter Flow machen diesen Track zu einem intensiven Hörerlebnis, auch wenn man meint, hier würde sich nicht viel tun. Doch dieser Eindruck trügt. Unter der swingenden Oberfläche verbirgt sich ein düsteres Stück über zwischenmenschliche Abgründe, was das großartige Video von Alex Lazarov eindrücklich zu zeigen vermag.

Auch noch gut und gut zu wissen

  • Wieder einmal hat der Sänger, Komponist und Produzent Christoh eine schöne Single veröffentlicht. „Your Stage“ ist ein eigenwilliges Hip-Pop-Stück mit verschlungenen Melodien.
  • Mit schöner Stimme und Ukulele singt Aygyul in ihrer neuen Single vom Nachhausekommen. Sanft und federleicht ist „I’m Coming Home“ ein Song, den man oft hören kann. Vor allem wenn man Querflöte mag.
  • Wer es gerne krachig und laut hat, dem wird die neue Single „Hangman“ von The Rumperts wohl gefallen. Zwischen Hardcore und Punk wird da geknüppelt, was das Zeug hält.

FM4 Soundpark Weekly

In dieser wöchentlichen Rubrik servieren Lisa Schneider und Andreas Gstettner-Brugger musikalische Häppchen aus Österreich. Neue Bands und Songs, Videos und Konzerthighlights quer durch den stilistischen Gemüsegarten.

  • Nur mehr als Duo unterwegs sind Love Good Fail. Ihre neue Single „Weekend“ groovt gemütlich im guten, alten Kraftwerk-Style dahin. Es blubbert und gluckert. Mitverantwortlich für den Sound ist Patrick Pulsinger.
  • Die unglaubliche Stimme von Jo Strauss macht „Aneinanderglaant“ zu einer tief berührenden Ballade über Beziehungen, die schon ewig gewährt haben und in denen man nur einen „messerscharfen Satz“ braucht, um den anderen ins Herz zu treffen. Dazu passt das tolle Boxer-Video perfekt.
  • Diskoromantik lassen mit ihrer neuen Single „Risiko“ das gute alte Bandvideo wiederaufleben.
  • Und ein kleiner Nachtrag: Das Video zu „Moving in Reverse“ von The Minor Deal ist Ende Mai erschienen und ist eine wirklich überraschende, schöne Indie-Pop-Nummer mit flirrendem, dahinrollendem Groove, zu dem man endlos tanzen möchten. Dazu schöne Melodien und schöne, glitzernde Gitarren. Ein echter Geheimtipp.
  • Am Donnerstag hat Euch Lisa Schneider in der Soundpark Sendung den Soundpark Act des Monats ANTHEA vorgestellt, Eugene Delta hat über sein neues Album gesprochen und viele Eurer Wünsche waren auch zu hören.
  • Und vergangenen Sonntag hat Stefan Trischler das ausführliche Interview von ANTHEA gespielt, die Band LAMILA zu Gast gehabt und viele neue Singles vorgestellt.

Aktuell: