FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Gelbe Kugeln, die aussehen, wie verschiedene Smileys

CC0

mit akzent

Bist du glücklich?

Wenn man dem World Happiness Report glauben kann, der jedes Jahr von der UNO publiziert wird, ist Österreich das zehntglücklichste Land der Welt. Das heißt, dass es auf der Welt Hunderte andere Völker gibt, die unglücklicher sind als ihr. Falls du dich gerade traurig fühlst, dann warst du wahrscheinlich kein Teil der Umfrage.

Eine Kolumne von Todor Ovtcharov

Ganz vorne in diesem Welt-Glücks-Bericht stehen skandinavische Länder. Das bringt Zweifel in mir hervor. An zweiter Stelle ist Dänemark. Ich habe befreundete Dänen, die niemals lächeln. Selbst bei ihrer Hochzeit haben sie so ernst ausgeschaut, als ob sie schon an ihren Scheidungsanwalt denken. Aber vielleicht sagt der Drang zu lächeln nichts über dein Glück aus.

Logo Podcast Mit Akzent

Radio FM4

Mit Akzent gibt es jede Woche auch als Podcast.

Das glücklichste Volk der Welt sollen die Finnen sein. Ich kenne Finnen, die sich wirklich glücklich fühlen, wenn sie nach Russland fahren, um sich mit billigem russischem Wodka k.o. zu trinken. Das verstehe ich unter wahrem Glück! Nur der Kater danach ist ein bisschen nervig, aber wenn man so verkatert ist, hat man vielleicht auch keine Zeit, um den polaren Winter zu bemerken.

Ganz vorne in diesem Bericht ist auch Kanada. Auch das kann ich verstehen. Kanada ist ein Riesenland und man hat Platz, die Seele baumeln zu lassen. Nur, warum befinden sich in einem anderen Bericht, nämlich über die besten Orte, um Suizid zu begehen, so viele davon in Kanada? Zu viel Glück ist vielleicht auch nicht gut.

In einem weiteren Bericht, über Menschen mit den größten Hoffnungen in die Zukunft, sind Länder wie Ghana und Bangladesch. Wenn man gerade nichts hat, kann man eigentlich eh nur auf die Zukunft hoffen.

Österreich ist eines der glücklichsten Länder der Welt. Ich schaue mir meine Nachbarn an und suche die Funken Glück in ihren Augen. Die meisten sehen aus wie schlechte Schauspieler aus einem Film mit Spionen. Sie blicken sich an und verdächtigen sich gegenseitig des Staatsverrates oder wenigstens, sich die Ohren seit zwei Wochen nicht gewaschen zu haben. Vielleicht wurden meine Nachbarn für den World Happiness Report nicht interviewt.

Ich weiß aber, wer die Menschen sind, die Österreich ganz vorne in dieses Rating gebracht haben. Das seid ihr, liebe FM4 Hörerinnen und Hörer. Denn wenn man diesen Radiosender hört, kann man nur glücklich sein.

Aktuell: