Skizzo Franick

Ein Münchner in Wien präsentiert vor allem relaxte elektronische Tracks. Update!
Ahoy
back to the roots

Skizzo Franick über sich

Zitat: "A long time ago when I chose thoughtlessly my monika Skizzo Franick (coming from schizophrenic) I didn't knew that it will fit perfectly to my future way of living. It is not only that I produce music ranging from singer/songwriter stuff (www.malaxe.com) to film music, and all kinds of electronic music. It is also that I write a dissertation but I can't write 2 sentences without 3 spelling mistakes. Everytime I order something in a restaurant I know that I will regret my order 1 minute later. And I hate jogging but I do it 5 times a week...

Making music is one way or my way to ask the big questions like "where do we come from?", "where do we go?" and "what is life all about?". Words are very limited in expressing things as they are dependent on general definitions. On the one hand, I am a scientist and therefore I need to, or better to say, I do think very rational. On the other hand, I am an artist and beeing creative has nothing to do with being rational - so far as I know... So being creative and being rational at the same time is sometimes weird and doesn't make you happy all the time. But it opens doors to the twilight zones."

Neueste Nachricht von Skizzo Franick:

skiz | 20.Jul.2010
Nachdem ich heute erfreulich Post von der AKM bekommen habe und FM4 einen Anteil daran traegt :) gibts mal wieder eine klassische Skiz' nummer. Gruesse aus dem kalten Sydney
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus München jetzt Wien | *6
Skizzo Franick

Kontakt:

skiz@gmx.de

Skizzo Franick empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
inkubus | vor 2992 Tagen, 12 Stunden, 1 Minute
ich habe gestern atari gespielt - und der schorschi wäre gut als menü-musik geeignet ;)
gratulation zum sieg  
circloid | vor 2994 Tagen, 21 Stunden, 59 Minuten
Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz...haste dir redlich verdient....gr33tz  
viennasound | vor 3344 Tagen, 11 Stunden, 44 Minuten
City Sounds (Schlachthausgassen Mix)
endlich mal ein richtiger song mit geräuschen nicht bloss lieblos aneinander gereihter mirkophonierter krach.
nur die gepies-sequenzu ist etwas zu lang geraten.
taugt was.
ViennaCC  
fistognosticated | vor 3366 Tagen, 16 Stunden, 7 Minuten
kommunizieren
sehr fetter track, obwohl ich nit so auf das ganze 4 to the floor stehe. groovt aber echt gut!  
77bastian77 | vor 3367 Tagen, 8 Stunden, 38 Minuten
gelungener Track.
lg  
cuisine | vor 3367 Tagen, 9 Stunden
ziemlich
fetter Track.. :-)  
sammyjenkins | vor 3367 Tagen, 12 Stunden, 3 Minuten
wirklich gut, respekt  
77bastian77 | vor 3570 Tagen, 11 Stunden, 14 Minuten
zum Neuen
deep and fat . Auch das einbinden div. Samples gefällt. Nur net zuviel rauchen sonst wirds Herzerl verstopft. LG Robert  
fistognosticated | vor 3570 Tagen, 12 Stunden, 19 Minuten
Coole Nummer! für mich eher ruhiger Dnb als Dubstep. Die Vocals erinnern ein bißchen an Alix Perez.
fein fein!!!

Fisto  
cuisine | vor 3686 Tagen, 10 Stunden, 13 Minuten
rhytm police....
der Rmx rockt auch wieder nice...(hab auch mal einen RP mix online gestellt ^^). keep it up  
thegreatdestroyer | vor 3688 Tagen, 1 Stunde, 7 Minuten
hätte...
sich auf jeden fall einen platz unter den 5 eingereichten mixes verdient... wenn nicht sogar den sieg.. sehr virtuos und schön gemacht ... nur die drums (speziell becken) könnten eine kleine nachbehandlung vertragen...

aber anscheinend wurde bei der vorauswahl wenig wert auf qualität gelegt... schade für dich...  
shenpensenge | vor 3702 Tagen, 5 Stunden, 7 Minuten
wow!
für mich der bisher beste contestbeitrag.
der break im mittel ist extrem fesch gelungen.

liebe grüsse  
greyband | vor 3702 Tagen, 9 Stunden, 58 Minuten
wunderbar!
klasse sound, gute darmaturgie.
danke, die nummer hat mir vergnügen bereitet!  
greyband | vor 3702 Tagen, 9 Stunden, 57 Minuten
darmaturgie, jaja.
ein bestimmmtes menschliches bedürfnis ist grade akut geworden als ich den kommentar geschrieben hab.  
stierektion | vor 3702 Tagen, 13 Stunden, 9 Minuten
Zwar hast auch du drauf verzichtet richtig auf den Gesang einzugehen, dafür is die Nummer als Ganzes optimöse. Sauber!  
valesta | vor 3702 Tagen, 14 Stunden, 3 Minuten
Yo da kann man nichts mehr dazusagen außer echt verdammt gut geworden!

Nur so weiter

lg V  
ältere Kommentare