18.04.20052ndSoul
Ein langjähriger Technoliebhaber aus Graz macht seit zwei Jahren auch selbst Musik.
17.04.2005zurbrügg
Eine Schweizerin in Wien kombiniert Jodeln mit elektronischen Beats und nennt das Resultat "Yodel'n'Bass".
15.04.2005Ant5
Dieser Grazer Produzent will sich musikalisch nicht festlegen, bewegt er sich doch mühelos zwischen Lounge, Acid und Drum'n'Bass. Hier gibt es jetzt einen C64-Tune zu hören.
14.04.2005Sepp Mahony
Ein produzierender DJ aus Mühldorf in Deutschland. Weil ihm zu wenig Gefühl in der gegenwärtigen Clubmusik zu finden ist, will er seinen eigenen musikalischen Beitrag dazu leisten. Ein neuer Track und vier Samples stehen jetzt hier...
14.04.2005sirene
Eine Musikerin aus Niederösterreich und ihr Roots Manuva Remix.
12.04.2005Mangor Felix
Nach drei Louie Austen Beiträgen kommt nun ein weiterer eigener Elektro-Song des Musikers aus Wien.
11.04.2005 
Ein aus Vorarlberg stammender Student in Wien mit zwei neuen Tracks hier.
11.04.2005gina, du brennst!
Ein hauptberuflicher Erdnussverkäufer aus Wiener Neustadt macht in seiner Freizeit Techno- und Housemusik.
10.04.2005lofi deathstar
Dieser junge Kärntner in Graz schneidet und zerlegt Musik, um sie nachher neu zusammenzusetzen. Zwei neue Hörproben und ein Roots Manuva Remix hier.
10.04.2005kayleph
Solomusizierender Tiroler auf den Spuren diverser Agentenfilmsoundtracks und mit immer neuen Tracks und einem Zoogie-Remix. Nach längerer Pause gibt's jetzt ein neues Stück zu hören.
9.04.2005Precious K und Casi-O-Ton
Zwei Salzburger in Innsbruck und ihr "Too Cold" Remix.
9.04.2005mono.mode
Gute Musik von HipHop bis Elektronik brachte diese beiden Tiroler zum Auflegen und Produzieren. Hier gibt es einen elektronischen Roots Manuva Remix zu hören.
8.04.2005 
KRB
Drei Mann aus Niederösterreich und ihre DnB-ige Roots Manuva Bearbeitung.
8.04.2005 
Eine langsame Remixfassung von "Too Cold".
7.04.2005 
mab
Ein Soundbastler aus dem Schweizer Soundhunde Kollektiv und sein Roots Manuva Remix.
5.04.2005audiomatix
Ein Wiener Soundtüftler bastelt am liebsten bei Tee und Kuchen seine Soundlandschaften. Hier serviert er einen Roots Manuva Remix.
4.04.2005gogoolplex
Elektronisches mit ganz fettem Subbass von einem Grazer Soundbastler. Nach kurzer Pause gibt's jetzt einen Roots Manuva Remix.
4.04.2005Cab Canavaral
Ein Münchner Saxophonist in Wien verpasste schon den Schönheitsfehlern, Alex is my Bro und Play The Tracks Of ein neues Sound-Gesicht und präsentiert jetzt seine Produktion für Roots Manuva.
3.04.2005Lynxx
Ein Wiener Elektronikbastler, der mit vielen Gastmusikern zusammenarbeitet und schon einige Remixes gebastelt hat. Jetzt gibt's einen Roots Manuva Remix.
3.04.2005Tres Monos
Ein Produzent und ein Lyricist aus Wien mit einem Song für Seibane Wague und gleich vier Hörproben. Unter anderem dabei: Ein Roots Manuva Remix.