Sampleschlosser

Der dreifache Familienvater aus Westendorf/Brixental schraubt in seiner Freizeit an elektronischen Instrumentalstücken.
my Emotions
die Klänge eines Synths um meine Gefühle auszudrücken,dazu Schlagzeug

Sampleschlosser über sich

Zitat:"Meine Musik hatte ursprünglich den Sinn die Bilder meiner Mutter bei Präsentationen musikalisch zu untermalen,habe dann aber an dem Projekt gefallen gefunden und bis heute weitergemacht. "

Neueste Nachricht von Sampleschlosser:

sampleschlosser | 14.Mär.2023
alle Konzerttermine sind auf www.sampleschlosser.com
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Kundl | *2003
Andrea : Vocals - Gitarre - Percussion
Peter : Bass - Sampler - Drumcomputer

Kontakt:

peter@sampleschlosser.com

Sampleschlosser empfiehlt:

eurostern13 | vor 4320 Tagen, 8 Stunden, 56 Minuten
DJ- Info, Sampleschlosser
Es würde mich nicht wundern, wenn der eine oder andere DJ zu den el. Songs vom Peter Sampleschlosser aus Tirol greift. Bauen sich toll auf und grooven mächtig. Viel Vergnügen mit den besonders für die Jugend wirklich interessanten Gassenhauern aus dem Hause Sampleschlosser!  
nasenbaaer | vor 6264 Tagen, 10 Stunden, 17 Minuten
OK
Hallo. Find ich ok, aber es ist ein typischer Track wie ich ihn nicht öfter hören möchte und zwar wirklich nur wegen der unharmonischen Akkorde. Ich bin darum auch kein House-Fan. Die Aufmachung und die Umsetzung sind super. In meinen Augen könnten etwas weniger Noten mehr Transparenz bringen. Gruss Timo  
viennasound | vor 6286 Tagen, 11 Stunden, 55 Minuten
deep subs
Gut gemachter House, weil abwechslungsreich. Gar nicht so ein Topfen wie das Bisherige. Empfehlenswert auch die Flash-Spielereien auf der Homepage. das läuft ab wie ein Film.
ViennaCC  
enzolino | vor 6488 Tagen, 21 Stunden, 17 Minuten
gib gas alter
ein bisschen mehr gas wäre schon angesagt, da schlaft mir ja das linke auge ein. weis ja, dass du da was besseres hast, vergönst es den soundpark jusern nicht? :)
auf deiner homepage läuft ja auch was fetzigeres wenn man ein bisschen sucht.
also meh´r gassssssssssss alter  
viennasound | vor 6489 Tagen, 7 Stunden, 13 Minuten
Brave Retro-Synthie-Musik für einen heimeligen Tarock-Abend, wo Freunde dann lächeln "ja, wirklich gut". Zu wenig Bemerkenswertes für weitere Worte.
Gruss aus Wien
ViennaCC  
cuisine | vor 6489 Tagen, 9 Stunden, 46 Minuten
hey, ho...
gute, druckvolle Sounds und irgendwie scheint das ganze sehr gut zu gefallen..keep it up..lg ein paar Strassen weiter.. :-)  
monomaniaaah | vor 6553 Tagen, 6 Stunden, 33 Minuten
GEEEEEEEIIIIILL!!!!!
sehr retro....
alpha und omega lassen grüssen!
würd mich interessieren wiest das gebastelt hast (wo sind diese fetten drums her?)
gefällt sehr, sehr gut!
lg,
monomania  
maxofprey | vor 6636 Tagen, 5 Stunden, 39 Minuten
dub on my head
sehr repetitiv; vielleicht fast zu sehr... schon simple variationen innerhalb der sequenzen wären hier eine verbesserung (naja, zumindest eine veränderung); die takte zwischen 0:34 und 0:50 würde ich allerdings restlos rauskippen...
wenn ich schon bei den subjektiven negativa bin: die hallenden conga-samples (ich meine den tonalen anteil der percussions) sind mir über die gesamte distanz zuviel; die den track einrahmenden drum-fills korrelieren nicht mit dessen charakter...
gut gefallen mir allerdings die restlichen percussions sowie die bassline und die pointiert gefilterten synthies...