Sense of Time

Eine Mischung aus Punk, Rock und Ska präsentieren diese fünf Grazer auf ihrer ersten CD und auch hier im Soundpark.
Endless Seek

Sense of Time über sich

Zitat: "Sense Of Time ist eine Band aus Graz welche seit 2005 schon zahlreiche Bühnen gerockt hat. Die jungen Musiker haben schon unteranderen gemeinsam mit ZSK, Man Alive, The M.A.S.S, Jaya The Cat, Boom Boom Kid, den Retortenkindern und Skafield gespielt.

Um es diesen Bands gleich zu tun, hat Sense Of Time im Oktober die erste Demo-CD präsentiert. Welche im Stressstudio vom Tom Zwanger (Antimaniax) aufgenommen wurde. Auf der CD erwartet euch ein spannender Mix aus Punk/Rock/Ska!

Als vorgeschmack gibts gleich 2 Lieder auf FM4. Solltet ihr einmal die Chance haben die 5 Grazer live zu sehen müsst ihr diese nützen, denn die Live-Perfomance ist energiegeladen und bringt jedes müde Tanzbein zum springen und pogen!"

Neueste Nachricht von Sense of Time:

bacardi00 | 6.Nov.2006
Sense Of Time in neuer Besetzung auch auf FM4 online! Für alle Interessierten gibt es 2 Songs von der brandneu aufgenommenen Demo-CD. Viel Spaß beim reinhören und man sieht sich sicherlich bald einmal bei einem unserer Konzerte. Infos findet ihr immer unter www.sot-music.de und auf www.myspace.com/senseoftime
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Graz | *2005
Markus Müller
Bernhard Schüller
Philipp Bukowsky
Thomas Zenkl
Philipp Kurbos

Kontakt:

phil_guitar@sot-music.de
skaterpunk001@gmx.at

Sense of Time empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
viennasound | vor 4263 Tagen, 3 Minuten
Young Dudes
Gute Band, da gibts bis auf die Aufnahme-Technik nix zu meckern. Komposition, Arrangement, Handwerk paßt soweit. Vor allem wenn man bedenkt, daß die Typen von 16 aufwärts sind. Endless Seek hat ein richtig schönes Oldschool-Gitsolo. Der Gesang ist ja leiwand, aber sollte gestützt werden. Probierts mal mit Slapback-Echo/Dopplung, ich glaube Hall wäre da der Tod.
ViennaCC
P.S. Philipps Foto ist net auf der HP.