Hello Sally

Drei Jazzstudenten aus Innsbruck kombinieren in ihren Songs akustisches Songwriting und elektronische Beats.
Too Close

Hello Sally über sich

2 Songwriter, Akustik und Electro, treffen sich seit Ende 2016 im zart funkigen Electro Soul, der live auch gern im ekstatischen Rave gipfelt.Veredelt durch tighte Drumbeats von HipHop bis Drum 'n' Bass und einer Prise Jazz.

Das Tiroler Kollektiv an Jazzstudenten versucht diesem Crossover-Projekt eine gewisse Leichtigkeit einzuhauchen und mit der Musik das zu übermitteln, was sie auch ausmacht - Spaß.

Neueste Nachricht von Hello Sally:

hellohellosally | 20.Okt.2017
21.12. Treibhaus Innsbruck
22.12. Spielboden Dornbirn

Too Close Video:
https://www.youtube.com/watch?v=_59euWGc
jeo

Facts:

aus Innsbruck | *2016
Andy T. J. Steiner - Gesang/Gitarre
Dorian Windegger - Gesang/Keys
Christoph Pfister - Drums/Percussion

Kontakt:

info@hello-sally-music.com

Hello Sally empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.