Tanaka

Eine dreiköpfige Indie/Beat/Pop-Band aus Wien und Umgebung, die sich nach einem japanische Videospielkomponisten (Super Mario, Tetris...) benannt hat.
Beatfieber
Single

Tanaka über sich

Pathetik!!!

Tanaka ist ein 3-köpfiges indie/beat/pop/punque-Monster mit Domizil in Wien und Umland.

Die Band wurde 2004 gegründet, zwei kleine Alben wurden in der Zwischenzeit veröffentlicht.

Nachdem Videospiele-Soundtracks eine der ersten musikalischen Prägungen waren, wurde die Band nach dem "Nintendo-Komponisten" Hirokazu „Hip“ Tanaka benannt.

Tanaka macht analoge Gitarrenmusik mit deutschsprachigen Texten und einem kleinen Schuss Pathos.

Dilettantisch, nervös, kreativ und ohne Scheu vor Experimenten oder Rücksicht auf Rockmusik-Dogmen bewegt sich Tanaka in einer musikalischen Grauzone.

Die Texte handeln von lethargischen Urlaubern, desillusionierten Schachfiguren, feindseligen Anrainern und anderen, ganz normalen Soziopathen.

Diskografie:
"Presumée" (Demo 2004)
„Fluchtpunkt“ (Album 2005)
„Kekse und Klischees“ (Album 2008)
"Beatfieber" (Single 2009)

Das nächste Album erscheint voraussichtlich 2015 und wird den Namen Leichenschmaus tragen.

Neueste Nachricht von Tanaka:

tanaka | 17.Nov.2014
Back in the Park
nächstes Jahr kommt unser Konzeptalbum "Leichenschmaus" raus.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien | *2004
Werner Mitschke
Dieter Caj
Bernhard Drexler

Kontakt:

werner.mitschke@a1.net

Tanaka empfiehlt:

gerf | vor 6742 Tagen, 22 Stunden, 28 Minuten
klingt nach hamburger schule ;-)
nicht schlecht, nur man merkt die laienhafte aufnahme ... es ist viel zu leise und unklar, ...klingt wie toco live auftritt ... was ja eh nicht unbedingt neg. ist ;-)

lg gerf  
tanaka | vor 6707 Tagen, 20 Stunden, 17 Minuten
Proberaum
in Simmering, ganz klein. Ganz billiges Equipment. LO-FI weil kein Geld. Den Vergleich mit Toco kann ich nicht nachvollziehen obwohl´s ja sogar ein bißchen schmeichelhaft ist. Aber nur ein kleines bißchen.
Gecko  
archetypen | vor 6747 Tagen, 12 Stunden, 32 Minuten
.
Fein, fein .. vielleicht machen wir mal was miteinander.

[im soundpark: noah und die archetypen]  
tanaka | vor 6748 Tagen, 17 Stunden, 2 Minuten
Oh wie menschlich das Versagen
das hier von mir fälschlicherweise für den 2.9. angekündigte Konzert findet am 7.9.2004 im Unplugged statt. Sorry, das kommt vom trinken...  
spielmann | vor 6748 Tagen, 20 Stunden, 38 Minuten
aha! tanaka online, wird in kürze gelauscht : )