Vibemaster

Elektronisches aus Wien von einem FM4-Remixcontest-Urgestein. Nach einer längeren musikalischen Kreativpause gibt's jetzt wieder etwas auf und für die Ohren.
Dein Lieblingslied Remix (Cafe Amigo)
Die hochsympathischen und umtriebigen Cafe Amigo baten zum Remix - wer kann da schon Nein sagen? Dass der Beat in einem DnB-Groove endet, hätte ich mir vor Beginn der Soundbastelei nicht träumen lassen, aber dann kommt es eben doch, wie es kommt.
Samples Samples

Vibemaster über sich

Zitat: "Mein Musiker-Pseudonym, Nickname und Alter Ego 'Vibemaster' besteht seit 1998 und feiert somit heuer seinen neunten Geburtstag. Musik am Computer mache ich schon etwas länger: 1994 habe ich begonnen, mit damals noch recht dürftig klingenden Samples am PC 4-Spur Tracker-Files zu basteln. Obwohl ich Tracker immer noch gerne mag und manchmal benutze - an erster Stelle das Multitalent Buzz - verwende ich mittlerweile in erster Linie gängige Sequencer (Cubase, Reason). Meine Tracks könnte man durchaus als turbulenten Elektro-Pop bezeichnen, mit Schwerpunkt Analog-Synths und Midtempo-Beats."

Neueste Nachricht von Vibemaster:

vibemaster | 16.Mär.2007
Es gibt wieder etwas auf und für die Ohren: Einen Remix des Songs 'Dein Lieblingslied' der famosen Wiener Elektropop-Band Cafe Amigo. Den gibt es nicht nur hier zum Download sondern auch auf einer eigenen Remix-Platte zu kaufen, wo weiters famose Bearbeitungen von Planetakis, Markus Kienzl (Sofa Surfers), TNT Jackson, Christopher Just und Clemens Haipl zu hören sind. (mehr Infos: www.lasvegasrecords.at)

Die Releaseparty dazu findet übrigens am Montag, den 19.3. im Wiener B72 statt. In der Nacht davor kann man in der Soundpark-Sendung im FM4 Radio auch etwas darüber hören. Und eventuell sogar Karten gewinnen ...
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien | *1998
Robert Glashüttner

Kontakt:

r@vibemaster.org

Vibemaster empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
77bastian77 | vor 3663 Tagen, 20 Stunden, 27 Minuten
Re-
Danke dir !  
ktmmaster | vor 3958 Tagen, 10 Minuten
dein lieblingslied
wow echt super dieser track!!!
echt fetzig, der geht richtig gut rein!!
mfg Thomas  
xchex | vor 3960 Tagen, 1 Stunde, 28 Minuten
dein lieblingslied
SEas!
Also Text und Melodie besitzen und punkten daher mit reichlicher "Ohrwurmqualität"!!!
Hinzu kommt ein fetter Bass-Synthie, der mich wie die schnellen und fetzigen Beats sehr anspricht. Das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten funktioniert super.... So und jetz is aus mit mein gscheiden Gerede :-)
Lg, CHE  
w%E4udl | vor 3960 Tagen, 22 Stunden, 28 Minuten
Da schau her... wieder mal ein Lebenszeichen. Das nenn ich einen wuchtigen Bass-Sound... cooler Track!  
cuisine | vor 4340 Tagen, 22 Stunden, 7 Minuten
***
RMX steht nun online..vielleicht gefällt es ja ein bischen... lg ...  
ento | vor 4460 Tagen, 1 Stunde, 48 Minuten
süperbes synthgespiele! gefällt mir sehr gut, auch das wechselspiel geblibse und breiteres im hintergrund... klingt gut, klingt erfreulich.. das rhythmus muster überzeugt mich von anfang bis ende (ich erinner mich, einst war ich malmit der auswahl der drum sounds nicht 100% zfrieden, diesmal definitiv schon!), .. nur die vocals .. bin ich mir nicht ganz sicher ob mir das frequenz spektrum gefällt.. ich denke hier hat der diesbezüglich wohlerfahrenere zerobae korrekt gesprochen. und bezüglich spannungs bogen hat er auch recht.

also: geile nummer : )  
zerobae | vor 4547 Tagen, 19 Stunden, 53 Minuten
:::Follow the night
Sehr gelungener Beat -- puncto Elektro-Zeugl macht dir keiner was vor... ;-) Schön sind auch die vielen kleinen Licks und Hintergrundmotive, gekleidet in sorgfältig gewählte Sounds. Insgesamt ist dir eine sehr eigene, gleichzeitig gut nachvollziehbare Atmosphäre gelungen. Da passt auch der Bass dazu, den ich ansonsten, für sich genommen, durch den hohen Delay-Anteil für zu schwammig gehalten hätte. Die Stimme wiederum find ich gar nicht mal zu laut, nur würd ich sie nicht übers ganze Panorama legen, sondern eher so wie das "Yeah" ab 1:41 plazieren. Hervorzuheben wär noch das Arrangement, das die Spannung über die volle Länge hält. Lässig!  
kingace | vor 4548 Tagen, 5 Stunden, 31 Minuten
Yeah
beat: einfach, aber er wirkt !

sythies: sehr gut

vocals: gut

Fetter sound!  
tunek | vor 4573 Tagen, 20 Stunden, 15 Minuten
::::::::
mhhhh, geile synthi lines.
gefällt gut das ding hier.
@stimmen - wie unten schon paar mal erwähnt.
gruß  
ttornado | vor 4577 Tagen, 17 Stunden, 29 Minuten
mhh  
birnehelene00 | vor 4579 Tagen, 23 Stunden, 43 Minuten
also hier zahlt es sich immer aus reinzuschauen!

schönen tag!

hr. kleinbild  
chefkoch | vor 4582 Tagen, 4 Stunden, 10 Minuten
die beats find ich ganz besonderes gut. thumbs up!  
w%E4udl | vor 4582 Tagen, 6 Stunden, 40 Minuten
Bumm Zack, Bumm Zack.....das marschiert ja ordentlich dahin! Die Stimme hätte ich auch ein Äuzerl leiser gemacht, ansonsten sehr cooler Track!  
autofilter | vor 4585 Tagen, 15 Stunden, 4 Minuten
ah, da konnt ich nicht länger warten;)

schön oldskool und trotzdem ne ganze menge fresher sounds. stimme hätte ich wahrscheinlich ein wenig mehr in den hintergrund gestellt (AF halt:)
sehr geiler analog pwm arpeggio - fast ein bisschen uralt depeche mode.

hätte eigentlich auch wieder was neues online (rmx v. leroy schlimm), aber es findet sich leider niemand, der den track freischaltet (ist manuva evtl. auf urlaub?)

gibts eigentlich schon die rmx's auf deiner HP? - mal gugge

lg S.  
cuisine | vor 4832 Tagen, 12 Stunden, 38 Minuten
***
..Rmx für dich in Arbeit...könnt ganz cool werden...
lg DI...  
ältere Kommentare