Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "FM4 Im Sumpf"

1. 1. 2009 - 18:38

FM4 Im Sumpf

Sonntag Abend könnte die richtige Zeit sein, um im Morast nach Perlen zu tauchen - bzw. um die Sterne vom Himmel zu holen.

Sonntag

21-23
mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger


Anhören:



Informationen zur aktuellen Sendung gibt es im Radioprogramm

Sonntag Abend könnte die richtige Zeit sein, um im Morast nach Perlen zu tauchen - bzw. um die Sterne vom Himmel zu holen. Thomas Edlinger und Fritz Ostermayer sind nicht nur zwei trotzige Stichelredner wider den Weltenlauf und kalauernder T-Shirtbedrucker ("Jesus, ich verzeihe Dir"). In Doppelconferance bepflanzen die beiden mit ihren Auslassungen zu Musik, Literatur, Kunst und Gesellschaft eine leicht verwilderte Parallelwelt zum Feuilleton.

Jenseits von jedem und Eden wuchert das Groteske und Obskure neben dem Diskursivem und Notwendigem, gedeiht der höhere Unsinn neben dem Hochamt der Kritik. Dort paart sich die Liebe zu Bands wie Parenthetical Girls, Flotation Toy Warning oder The Books mit der Neugier auf ganz praktische "Elixiere der Erregung" und schwer theoretische postpornografische Zustände - und natürlich dem Hass auf alles Böse.

FM4 Im Sumpf
    Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

    Pamela Rußmann

    Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger