Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "FM4 Soundpark"

1. 1. 2009 - 07:23

FM4 Soundpark

Nacht von So auf Mo

01-06


Anhören:


Die Playlist zur aktuellen Sendung gibt es im Radioprogramm

Jeden Sonntag Nacht: Die Plattform für Musik aus Österreich

On Demand für 7 Tage zum Nachhören

FM4 Soundpark


    Am Anfang war klar: Wir wollen eine Plattform schaffen, die österreichische Musiker auf möglichst vielen Ebenen unterstützt - in erster Linie aber natürlich dort, wo FM4 hauptsächlich zuhause ist: im Netz und im Radio. Eine Plattform, die es uns ermöglicht, neue Sounds aus den Heimstudios dieses Landes direkt auf Sendung zu bringen. Der Startschuss erfolgte am 26. Oktober 2001. Ein Ende? Ist noch lange nicht in Sicht.


    Vielmehr ist der Soundpark mittlerweile zur Institution geworden. Wer in Österreich Musik macht - egal ob mit Gitarren, elektronischen Geräten oder auch nur Stimmbändern - kann sich dort mit einer einfach zu erstellenden Internetseite in Bild, Text und Ton vorstellen.

    Studio 2

    Pamela Rußmann

    Schauplatz der Soundpark Studio 2 Sessions

    Die neu eingelangten Tracks werden regelmäßig von der FM4 Musikredaktion angehört und fließen ebenso regelmäßig ins reguläre Radioprogramm ein. Die Sendung "Soundpark" konzentriert sich jeden Sonntag komplett auf Musik aus Österreich und spielt auch viele Songs direkt von der Internetplattform.

    Programm zur Sendung gibts im jeweiligen Sonntags-Programm.