FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

FM4 im Sommer

Radio FM4

Das FM4 Sommerprogramm 2020

Eis essen, Badengehen, Urlaub und, ja, sogar Konzerte besuchen – all das geht auch im Sommer 2020! Und Radio hören geht sowieso immer.

Deswegen wollen wir nicht der heuer ausnahmsweise ausfallenden Festivalsaison nachweinen, sondern haben uns für das FM4 Sommerprogramm jede Menge Neues, Lustiges, Unterhaltsames und auch Informatives einfallen lassen. Zum Beispiel eine ganze Reihe an neuen Podcast-Sendungen. Und dazu natürlich: viel Musik der Variante luftig & sommerlich!

FM4 Das Magische Auge

Reportagen aus dem Paralleluniversum
Surreale Comedy und paranormale Reportagen aus dem Paralleluniversum von und mit Bernhard Wagner, Leopold Toriser, Elias Hirschl und Antonia Stabinger. Von den Grenzen der Logik und Vernunft befreit, stürzen sich die FM4 Außenreporter jede Woche in eine bizarre Welt des Übernatürlichen und Kontrafaktischen. Alpen-Aliens, hasserfüllte Hippies, tödliche Brettspiele und fliegende Kirchtürme inbegriffen.

  • Im Radio FM4 Sommerprogramm immer montags von 21 bis 22 Uhr und als Podcast.

FM4 Film Podcast

Ein Tauchgang in die Tiefen und Untiefen des (FM4) Filmuniversums
Ein Tauchgang in die Tiefen und Untiefen des (FM4) Filmuniversums. Christian Fuchs, Pia Reiser und Jan Hestmann unterhalten sich - manchmal mit Gästen - über aktuelle Filme, Superheldencapes, jump scares und jump cuts. Und über ihre Liebe zur Leinwand. Achtung, hier fließt Herzblut.

  • Im Radio FM4 Sommerprogramm immer dienstags von 21 bis 22 Uhr und als Podcast.

FM4 Philosophie und Pizza

Laut nachdenken mit vollem Mund
Wir sind uns nicht sicher, ob Pizza die Welt retten kann - aber mit einem Stück Margarita in der Hand kann man zumindest gut über die Welt reden. Nina Hochrainer und Daniel Grabner laden deshalb Philosophinnen und Philosophen zum gemeinsamen Essen und Diskutieren ein. Zwischen Salami und Artischocken wird an aktuellen und gesellschaftsrelevanten Fragen geknabbert. Endgültige Antworten gibt’s nicht immer, extra Käse dafür schon.

  • Im Radio FM4 Sommerprogramm immer mittwochs von 21 bis 22 Uhr und als Podcast

FM4 Musikmaschinen

Die wichtigsten Schaltkreise der Popgeschichte
Immer wieder wurde der Lauf der Musikgeschichte durch technische Innovationen maßgeblich verändert. Effektgeräte, Drumcomputer oder Synthesizer machten neue Klänge, Grooves und somit auch Genres erst möglich. Wir erzählen die Geschichten der Erfinder ebenso wie die der Menschen, die deren Maschinen (oft gegen den ursprünglichen Einsatzzweck) verwendet haben. Wir zeigen ikonische Geräte wie die 808, das Tonband-Echo oder den Minimoog beim Einsatz. Mit Musikproduzent und DJ Patrick Pulsinger und FM4 HipHop-Experte Stefan „Trishes“ Trischler.

  • Im Radio FM4 Sommerprogramm immer in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, von Mitternacht bis 1 Uhr früh und als Podcast

FM4 Access All Areas

Der Festival-Podcast
Wer hätte gedacht, dass man Dixieklos vermissen kann! Der erste Festivalsommer ohne Moshpit am Nova Rock oder Baden am Acoustic Lakeside. Keine Reisen ins Nachbarland nach Gräfenhainichen oder Katowice. Dafür große Sehnsucht und ein Schwelgen in Erinnerungen an „früher“. Wie war das eigentlich früher? Für den Festivalpodcast trifft Susi Ondrusova Menschen, die hinter den Kulissen arbeiten und die Festivalkultur in diesem Land in den letzten Jahren maßgeblich mitgeprägt haben. Von den Menschen hinter Laptop-Bildschirmen, an den Mischpulten und Kochtöpfen bis zu den Menschen in Gummistiefeln am Zeltplatz. Ein Liebesbrief von einem Podcast.

  • Im Radio FM4 Sommerprogramm immer donnerstags von 21 bis 22 Uhr und als Podcast

Unter Palmen

Der Mittagstalk mit Hannes Duscher und Antonia Stabinger
Der Klassiker unter den Anrufsendungen mit Antonia Stabinger und Hannes Duscher, live aus dem ORF-Mediencampus am Küniglberg. Der Berg ruft und die Hörer*innen rufen zurück. Oder hören einfach nur zu. Wies grad is. Spitzenthemen, lässige Musik und beste Unterhaltung mit dem aufstrebenden Moderationsduo Duscher und Stabinger, auch bekannt aus Funk und Fernsehen.

  • Unter Palmen - dein Sommer-Mixgetränk zur Radio Happy Hour, jeden Freitag um 13.00 auf FM4.

Fivas Feierabend

Grillen mit Fiva & Phekt
Zustände sind das! Verstaubte Instrumente, leere Regionalzüge, verwahrloste Festivalplätze. Ganze Heerscharen einsamer Tourbusse warten darauf, sich auf den heißen Asphalt zu begeben, um sich dem Applaus und den Bierduschen überdrehter Konzertbesucher*Innen entgegen zu werfen. Aber nichts außer Stille. Sommer 2020. Feierabend! Und den begehen Fiva und DJ Phekt grillend und plaudernd mit Turntables und Gästen, die ob des unmöglichen Weitblicks tiefe Einblicke in ihre Leben geben. Unter anderem mit: Thomas Petritsch (Granada) & Sigrid Horn / Slivo und Clemens (5/8erl in Ehrn) & Dirk Stermann / Conchita Wurst & Robert Palfrader / Esrap & Voodoo Jürgens

Halloha FM4

Die Ferienedition von Hallo FM4
Halloha FM4 beweist, dass das Sommerlife in Österreich ziemlich gut sein kann. Jeden Sonntag in Halloha FM4 steht ein anderes Bundesland im Mittelpunkt, mit Tipps von Hörerinnen und Hörern zu geheimen Badespots, den schönsten Outdoorbeschäftigungen und Empfehlungen zu kühlen Büchern, Games, Podcasts und Serien für die heißen Tage. Und natürlich mit jeder Menge gut gelaunter Sommermusik. Mit Daniel Grabner, Conny Lee und Christoph Sepin.

  • Im Radio FM4 Sommerprogramm immer sonntags von 13 bis 17 Uhr

FM4 Morning Show: The FM4 Morning Show Summer Camp

Die FM4 Morning Show verbringt den Sommer im „FM4 Morning Show Summer Camp“
Mit Hilfe unserer Hörer*innen entdecken wir die besten Summer-Hangouts, etwa wenn wir mit ihnen den Stadt-Land-Fluss-Remix „Buchstäblich durch Österreich“ spielen. Von A wie Anger bis Z wie Zwettl kommt das ganze Alphabet dran und wir entdecken coole Locations und Leute hinter jedem
Buchstaben. Außerdem telefonieren wir mit anderen Morning Shows rund um den Globus, um mehr über ihren Sommer und ihre Sommerhits 2020 zu erfahren, laden uns spannende Gäste ein und hören viel Musik – u.a. Urlaubsklassiker, bei denen man oft mitsummt, obwohl man keine Ahnung hat, worum’s da eigentlich geht. Da schafft die Rubrik „A little Italy on the FM4 Morning Show“ Abhilfe!

  • Im Radio FM4 Sommerprogramm täglich von 8 bis 10 Uhr

High Spirits: Talking Shop

Wieviel Zeit verbringst du in Plattenläden und auf Flohmärkten?
Wie hast du deine Sammlung sortiert? Wohnst du noch, oder hortest du nur? Hat die Onlinewelt das Überaschende und Geheimnisvolle zerstört? Kauft noch wer CDs? Mein Schatz! Träumst du manchmal vom Sensationsfund? Aktueller Vinylboom – Fluch oder Segen? Verschenkst du oft Mixtapes? Warum und wieso, der Alltag, euphorische Momente und kleinere bis größere Tragödien im Leben
von Musikliebhabern sind Thema der heurigen Sommerserie von FM4 High Spirits: Talking Shop. BTO Spider im Gespräch mit DJs, Producern, Sammlern und Betreibern von Plattenshops.

  • Im Radio FM4 Sommerprogramm immer dienstags von 22 bis 0 Uhr

House of Pain: Dirty Black Summer 2020

Ab Juli startet wieder der „Dirty Black Summer Mix“, die alljährliche Reihe im FM4-Haus der süßen
Schmerzen

Diversen Sendungshosts, Punkrocker*innen und krachaffinen Kolleg*innen stellen eine verschwitzte Sommer-Playlist zusammen. Dabei ist das Motto diesmal vom alten Schockrocker Alice Cooper entliehen, der seine Krisensingle unlängst „Don’t Give Up“ nannte. Man darf sich also durchaus upliftende Nummern zwischen Stonerrock, Metal, Punk und Industrial erwarten. Ebenfalls mit dabei werden diesmal wieder viele Gäste sein, die ihren eigenen rockenden Sommermix präsentieren. Mit dabei: Filmkomponist Wolfgang Frisch (Sofa Surfers), die BurlesqueKünstlerin Kitty Willenbruch, der US-Sänger Jay Brown von der Band Weddings, die Tiroler Electropunk-Sängerin Pia Basey, Musikpromoterin Eva Oswald, das Duo Scarabeus Dream und der Musikjournalist Robert Fröwein.

  • Im Radio FM4 Sommerprogramm immer mittwochs von 22 bis 0 Uhr

Im Sumpf: Divided States of America

Im Sumpf würdigt in seiner Sommerserie das Ungebärdige, Großartige, Widersprüchliche und Absonderliche des anderen Amerika.
Acht Sendungen lang erkunden wir eine vielstimmige Kultur, die auch in Trumpland noch lange nicht mundtot ist. Es geht um queeren Country und die langen Reise der Trommel über den Atlantik, um Beyoncé und Empathie für den zugedröhnten White Trash, um rechten Anarchismus und linke Befreiung, um Afropessimismus und Afrofuturismus, um den Pocahontas-Gründungsmythos und die Vision des nächsten Bürgerkriegs, um kalifornische Kryoniker und nigerianische Einwanderinnen, um die Sümpfe von Louisiana und texanischen Postpunk und und und.

  • Sonntags vom 05.07. bis 23.08.2020, 21-23 Uhr

Und wie immer im Sommer erfüllt die Homebase Parade montags bis mittwochs von 19-21 Uhr die Musikwünsche der FM4-Hörer*innen!

mehr Halloha FM4:

Aktuell: