FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

brand new grafik

FM4

brand new

Wer soll am höchsten in die FM4 Charts einsteigen?

Unsere Neuvorstellungen der Woche:George Ezra - „Paradise“, Kid Simius ft. Kilnamana - „Flashback“, Rejjie Snow ft. Anna Of The North - „Charlie Brown“, Sevdaliza - „Soul Syncable“

Von Eva Deutsch

George Ezra - „Paradise“

FM4 Charts: Jeden Samstag von 17 bis 19 Uhr auf FM4 und nach der Sendung online

„Budapest“ war ein Ohrwurm. So ein typischer halt, der auch nervt, trotzdem summt man ihn ständig. George Ezra hat damit 2014 ganz schön abgeräumt. Dazu ein Debütalbum („Wanted on Voyage“), das sich weltweit mehr als drei Millionen Mal verkauft hat. Na bumm! Jetzt will George Ezra nachlegen. Im März kommt das zweite Album. Auf „Staying at Tamara’s“ ist der Song „Paradise“ vertreten. Ein mitreißender Pop-Song über dieses überwältigende Gefühl, das man im Besten Fall hat, wenn man jemanden kennenlernt und beginnt, sich zu verlieben. „Man tendiert oft dazu, Gefühle zu hinterfragen. Man will ergründen, was sie bedeuten. Doch wenn es um Liebe geht, gibt es keine Zweifel, es ist, was es ist und für mich ist es wie das Paradies auf Erden.“ Sehr schlau mit 24.

Kid Simius ft. Kilnamana - „Flashback“

Der in Berlin beheimatete spanische Produzent Jose Antonio Garcia Soler aka Kid Simius featured auf „Flashback“ die Band seines Bruders - Kilnamana. Soviel zum namedropping. “Flashback” beginnt nachdenklich und zart, geizt dann aber nicht mehr mit Synth-Türmen, Future R’n’B und Urban Soul. Alles äußerst episch. Passt auf den Dancefloor, wenn man schon müde wird, aber noch nicht heim gehen kann.

Rejjie Snow ft. Anna Of The North - „Charlie Brown“

Rejjie Snow ist 24, Rapper und kommt aus Dublin. Sein Vater ist Nigerianer, die Mutter ist Irisch-Jamaikanisch, er lebt mittlerweile in Brooklyn und ist bereits im amerikanischen Hip-Hop Establishment angekommen. Für das Debütalbum stand Rejjie Snow nämlich mit Rahki im Studio. Der wiederum ist Produzent aus LA mit einem Grammy in der Tasche und dick mit Kendrick Lamar befreundet. Die Single „Charlie Brown“ featured Sängerin Anna von „Anna Of The North“. Ihre Stimme schmiegt sich an seine Raps, ein witziges Trash-Talking-Duett.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Rejjie Snow

Rejjie Snow

Sevdaliza - „Soul Syncable“

„Ich habe noch nie ein fröhliches Lied gemacht", sagt die niederländisch-iranische Sängerin & Songwriterin Sevdaliza. In ihren Songs und Videos bricht sie Gender-Rollen und Körperpolitik auf, definiert sie neu. “Es ist meine Verantwortung, Kunst zu erschaffen, die zum transformativen Wandel beiträgt“, sagt sie in einem Interview. Da bleibt nicht viel Zeit zum Spaßen. Trotzdem ist Sevdalizas Sound eingängig. Die aktuelle Single “Soul Syncable” erinnert an 90er Trip Hop von Portishead, aber auch an FKA Twigs. Future R&B mit Konzept.

Stimm ab!

Abstimmung wird geladen...

mehr FM4 Charts:

Aktuell:

Werbung X