FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Brand new brandnew

Radio FM4

brand new

Die Neuvorstellungen der Woche

Ihr bestimmt mit, wer kommende Woche am höchsten in die FM4 Charts einsteigt!

Von Eva Umbauer

Anger – „Love“

FM4 Charts: Jeden Samstag von 17 bis 19 Uhr auf FM4 und nach der Sendung online

Anger ist ein Duo aus Südtirol, das jetzt in Wien lebt. Nora Pider und Julian Angerer veröffentlichen nun mit „Love“ ihre nächste Single. „Unsere Stimmen sind eigentlich weniger gesungen als vielmehr gehaucht. Es ist alles sehr leise, und da ist es am besten, das Schlagzeug wird weit, weit weg von den Gesangsmikrophonen positioniert", sagt Julian Angerer über die Musik von Anger. Im Dreampop der Band geht es um die Liebe und noch viel mehr. Erst waren Nora und Julian Freunde, dann ein Paar, und dann wurden sie schließlich auch noch eine Band.

Brand New: Anger Love

Foals – „Exits“

„Exits“ ist die neue Single der englischen Band Foals und der Vorbote zum demnächst kommenden fünften Album der Foals, rund um Sänger Yannis Philippakis. „Exits“ deutet darauf hin, was thematisch mit dem Album „Everything Not Saved Will Be Lost“ zu erwarten ist. Der Albumtitel ist eine Warnung, dass alles – vom kleinsten, flüchtigen Moment der Inspiration bis hin zur biologischen Vielfalt des Planeten – in Gefahr ist, für immer ausgelöscht zu werden. Dieses Thema zieht sich durch das gesamte neue Foals-Album voller toller, apokalyptischer Songs.

Georgia – „Started Out“

Die britische Multiinstrumentalistin, Sängerin, Songschreiberin und Producerin Georgia ist mit einem Club-Track zurück, der von klassischem Chicago-House beeinflusst ist. Über “Started Out” sagt Georgia: "It is about that exciting sensation that comes from the beginning of something, maybe meeting someone for the first time and getting a sensation/thrill out of it all. It’s hard to maintain though, and you don’t want to lose it.” Georgia wuchs in einem musikalischen Umfeld auf – ihr Vater ist Neil Barnes vom englischen Electronic-Duo Leftfield.

HVOB – „Bloom“

„Bloom“ ist ein neues packendes, zart melancholisches Stück vom Wiener Electronic-Duo HVOB. Anna Müller und Paul Wallner sind HVOB. Sie veröffentlichten vor ein paar Jahren ihr selbstbetiteltes Debütalbum, gefolgt von den Longplayern „Trialog“ und „Silk“. Auf „Silk“ machte Winston Marshall von der britischen Band Mumford And Sons mit. „Bloom“ ist ein Vorbote zum im März erscheinenden, bereits vierten Album von HVOB, zu dem es auch eine ausführliche Europa-Tour geben wird. Heuer spielten HVOB schon in Mexico City, in San Francisco und Los Angeles.

Abstimmung wird geladen...

mehr FM4 Charts:

Aktuell: