FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

FM4 Geburtstag 2022

Radio FM4

FM4 feiert Geburtstag!

Am 28. Jänner feiern wir mit euch und ausgewählten FM4 Lieblingsacts Geburtstag. Das Radio und unsere Online-Kanäle sind unsere Bühne, frei nach dem Motto: Birthday at home, baby.

Bitte den Freitag, 28. Jänner, schon einmal dick und rot im Kalender markieren: Da feiern wir den ganzen Tag - von der Morningshow bis spät hinein in die Nacht - mit euch Geburtstag. Mit vielen Gästen, kleinen Livekonzerten und Comedy an einem ganz speziellen Radiotag. Entweder ihr dreht das Radio auf oder ihr schaut online bei uns vorbei. Wer’s mag, kann für die doppelte Dröhnung gerne beides gleichzeitig ausprobieren.

Was ist ein guter Geburtstag ohne gute Musik und gute Menschen, die sie mitbringen, spielen und singen?

Einige von euch können sich erinnern, vor ziemlich genau einem Jahr - auch da stand sie schon auf unserer To-Watch-Liste - haben wir Florence Arman eingeladen, eine FM4 Acoustic Session im Studio 2 des Radiokulturhauses aufzunehmen. In der Zwischenzeit hat sich bei Florence einiges getan: sie hat ihre erste EP veröffentlicht, sie hat überhaupt das erste Mal live vor Publikum gespielt. Und sie hat sich am letztjährigen Waves Vienna Festival den „XA Export Award“ geschnappt, mit dem jährlich ein vielversprechendster, österreichischer Musik-Newcomer ausgezeichnet wird.

Florence Arman

Florian Moshammer

Also schon all settled in, wenn sie dann am FM4 Geburtstag mal wieder in unseren Studioräumlichkeiten vorbeischaut, um ein Liveset für euch zu spielen. Wieder mit dabei sind Florence’ Bruder, John Arman („der beste Gitarrist der Welt!“) und Florence’ bester Freund und Multiinstrumentalist Johannes Römer. Auf die Drums wird da verzichtet, aber nicht auf den hervorragenden Pop-Spirit, den Florence Arman in allen ihren Liedern mitbringt. Genau daran erkennt man ja auch die richtig guten Lieder: wenn sie stripped down fast noch ein bisschen besser klingen.

Voodoo Jürgens

Ingo Pertramer

Florence Arman wird das Mikro später weitergeben an Voodoo Jürgens, und auch das wird exklusiv: Voodoo ist ja immer gern mit seiner „Ansa Panier“ unterwegs, auf dass es ein großes, lautes, gern biergetränktes Musikfeiern wird. Für den FM4 Geburtstag hat er sich etwas Spezielles einfallen lassen. Er wird nur in Begleitung zweier Akustikgitarren auftreten, auf dass wir uns in die Texte vergraben können, die ohnehin das Allerbeste am Voodoo Jürgens-Ouevre sind. Frei nach dem Motto: „I wü taunzn!“

Bibiza

Bibiza

Ebenfalls live auftreten wird Rapper und schon auch Indie-Gitarrenliebhaber Bibiza. Weil er ja erst vor kurzem sein Mixtape „Lebe wie ein Hippie“ veröffentlicht und uns im Interview dazu verraten hat, dass er die Red Hot Chili Peppers schon immer sehr geschätzt hat, dürfen wir uns auf viel guten 00er-Jahre-Indie-Charme in den FM4-Räumlichkeiten freuen.

Verifiziert

Kayra Aslan

Cloudpop-Musikerin Verifiziert gibt dann den Takt für den restlichen Abend - und natürlich die Geburtstagsnacht! - vor: „Schlaflos“ war einer der ersten Songs, der auf FM4 rauf- und runtergelaufen ist. Verifiziert schreibt verträumt-schöne Singalongs über unser aller Alltag, und gerade die Unaufgeregte ist das Beste an ihrer Musik. „Ich war auf jeden Fall sehr jung, und fand es immer schon sehr cool, dass da nicht immer das Gleiche gespielt wird“, erzählt Verifiziert auf die Frage, wann sie denn das erste Mal FM4 gehört hat. Und mit ihrem Auftritt beim FM4 Geburtstag bestätigt sie ihre eigene These: jung, frisch und gut ist Verifiziert eine Musikerin, die man für 2022 auf dem Zettel haben sollte.

Scheibsta hat euch in der FM4 Morningshow schon sehr oft bewiesen, wie er aus den absurdesten Schlagzeilen die besten Rap-Ups macht - deshalb wird er das Ganze jetzt mal unter der größten Headline von allen, nämlich „FM4 Geburtstag“, probieren. Scheibsta begleitet uns (mit seinen Buben, aber auch alleine) schon sehr lang bei FM4, ebenso wie Acts und Bands wie Bilderbuch, Camo & Krooked, Wanda, Yugo, Mira Lu Kovacs und viele mehr. Mit ihnen schauen wir zurück auf die letzten, gemeinsamen Jahre an FM4-Musikgeschichte. Und wenn wir schon bei Highlights sind, dürfen da die schönsten FM4-Aktionen wie die FM4 Blockparties, die FM4 Summer Sessions oder die FM4 Private Sessions nicht fehlen.

Neben hauseigenen Comedy-Einlagen (die US-amerikanischen Grill-Champions Anatol und Rick zaubern uns kulinarische Geburtstags-Träume!) freuen wir uns vor allem auch auf den Studiobesuch von Toxische Pommes und Elias Hirschl. Toxische Pommes habt ihr im FM4 Exit Poll 2021 zur Influencerin des Jahres 2021 gewählt, und weil sie Meisterin im Hinter-die-Fassade-Blicken ist, wollen wir von ihr wissen, was sie denn so von Geburtstagen hält. Oder welche vielleicht die schlimmsten Geschenke waren, die sie je verschenkt - oder besser noch, selbst bekommen hat. Wir werden mit Toxische Pommes -und euch! - außerdem an einem FM4-Geburtstags-Meme basteln, Inputs sind hocherwünscht.

Schriftsteller, Musiker und Comedian (FM4 Das Magische Auge) Elias Hirschl haben wir über beste Postpunk-Lieder, seinen hervorragenden Debütroman „Salonfähig“ und aber auch als schlagfertigen Gesprächspartner kennengelernt. Auch mit ihm werden wir uns über seine liebsten Geburtstags-Anekdoten unterhalten.

Und damit die Feier bis in die Nacht weitergehen kann, ist Patrick Pulsinger ab 21.00 mit einem Spezial-Geburtstagsmix zu Gast. Schon der Titel zergeht wie der Schokoladenkuchen auf der Zunge: „La Boum Deluxe - 27 Years in Satans Ass!“. Eine höllisch gute Show, weil bestückt mit den besten Dancetracks angefangen von 1995 bis heute.

FM4 Geburtstag am 28. Jänner 2022

Es wird ein wunderbarer Premieren- und Überraschungstag, lasst uns gemeinsam feiern!

  • 9.00: Florence Arman
  • 12.00: Voodoo Jürgens
  • 14.00: Elias Hirschl
  • 15.00: Bibiza
  • 18.00: Verifiziert
  • 19.00: Toxische Pommes

Wir übertragen die Auftritte aller Musik-Acts im Livestream auf fm4.orf.at - und natürlich auch live im Radio.

Aktuell: