FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Hip Hop Lesekreis

Rap Reader’s Digest

Die letzten paar Folgen des FM4 HipHop-Lesekreis gibt es hier (und auch im Podcast) zum Nachhören und -lesen.

Von Stefan „Trishes“ Trischler

Es ist schon eine Weile her, dass es hier einen neuen Artikel über die Gespräche des HipHop-Lesekreis zu lesen gab - Sorry! Hier dafür jetzt eine Sammelgeschichte, bevor wir das ab sofort hoffentlich wieder zeitgerecht hinbekommen. Wer die ungekürzten neuesten Folgen immer automatisch an das Anhör-Gerät der Wahl geschickt bekommen möchte, sei hier aber auch an unseren kürzlich gestarteten Podcast verwiesen!

Tyler, The Creator ft. A$AP Rocky - Who Dat Boy

Kollegin Dalia hat das Flower Boy Album des Odd Future (Quer)kopfes ja schon ausführlich beschrieben, da gab es aber trotzdem einiges zu besprechen: Tyler’s Outing, das man anfangs durchaus als zynischen Marketing-Move hätte verstehen können, sein brilliantes Spiel mit Ästhetik und Symbolik und auch der immer wieder passierte Austausch mit dem A$AP Mob auf der anderen Küste.

FM4 HipHop-Lesekreis: Tyler The Creator ft. A$AP Rocky - Who Dat Boy

Lil B - Go Stupid Go Dumb

Der kalifornische Based God, der vor acht Jahren mit dem 6 Kiss Album das Erfinden des oft verwirrenden Begriffs „Cloud Rap“ notwendig machte, ist zurück: Im Sommer veröffentlichte er mit Black Ken ein komplett selbstproduziertes Mixtape, das stark an die party-orientierte Rap-Tradition seiner Heimat, der Bay Area, anknüpft. Zum Beispiel heißt einer der Songs Go Stupid Go Dumb, was der legendäre Keak Da Sneak schon vor 9 Jahren forderte.

FM4 HipHop-Lesekreis: Lil B - Go Stupid Go Dumb

21 Savage - Bank Account

Die Düsternis, die diesen jungen Rapper aus Atlanta umgibt, lässt sich zu einem guten Teil aus seiner Vorgeschichte herleiten: Schon in früher Jugend wurde er Teil der Bloods, das Gang-Leben dominierte die nächsten Jahre seines Lebens, in denen er beste Freunde ebenso verlor wie einen Bruder. Dem zu Gedenken hat er sich auch einen Dolch auf die Stirn tätowieren lassen. Mit der bürgerlichen Karriere wird es so wohl nichts mehr, aber nachdem das Issa Album kürzlich Gold gegangen ist, ist das wohl gerade nicht seine größte Sorge.

FM4 HipHop-Lesekreis: 21 Savage - Bank Account

Rapsody ft. Black Thought & Anderson.Paak - Nobody

Sie hat schon auf Songs von Kendrick Lamar und Anderson.Paak für herausragende Rap-Momente gesorgt, aber mit Laila’s Wisdom ist Rapsody endgültig im HipHop-Olymp angekommen. Denn dort hat sie nicht nur die genannten HipHop-Stars zu Gast, sondern auch Busta Rhymes und Black Thought von den Roots – und erschienen ist das neue Album auf Jay-Zs Label Roc Nation. Es ist der bisherige Höhepunkt einer HipHop-Karriere, die ihren Ausgang vor etwas mehr als zehn Jahren in der Kleinstadt Snow Hill nahm. Dort war die heute 34jährige zuhause, als sie Produzent 9th Wonder, der größte HipHop-Export ihres Bundesstaates North Carolina entdeckte und unter seine Fittiche nahm. Der hat auch das ganze neue Album produziert, inklusive des Tracks Nobody (an der Seite seines Kollegen Khrysis).

FM4 HipHop-Lesekreis: Rapsody ft. Black Thought & Anderson.Paak - Nobody

Post Malone ft. 21 Savage - Rockstar

21 Savage haben wir ja oben schon vorgestellt, hier tritt er an der Seite von Post Malone aus Texas auf, der schon mit eingängigen Autotune-verstärkten Songs wie White Iverson und vor allem Congratulations (am besten in der Mariachi-Version!) die US-Popwelt aufgemischt hat. Er lebt jetzt das Rockstar-Leben, zelebriert das auch im neuen Song, der wiederum alle möglichen Charts im Sturm erobert hat. Uns kamen trotzdem wenig schmeichelhafte Vergleiche wie der zu Kid Rock in den Sinn:

FM4 HipHop-Lesekreis: Post Malone ft. 21 Savage - Rockstar

Kevin Gates - McGyver

Der momentan inhaftierte Rapper aus Baton Rouge, Louisiana wird auch abseits des Justizsystems viel von Schuld und Selbstzweifeln geplagt. Der Songtitel McGyver soll wohl auf die HipHop-immanente Fähigkeit hindeuten, aus Nichts Etwas zu machen. Trotzdem ist im Lesekreis natürlich auch der Name Richard Dean Anderson gefallen.

FM4 HipHop-Lesekreis: Kevin Gates - McGyver

Smokepurpp - Audi

Unter dem kreativen Genre-Namen „Soundcloud Rap“ wird aktuell eine lose Gruppierung junger Rapper aus Florida mit Punk Attitüde zusammengefasst, die sich zum Großteil im Orbit des Produzenten Ronnie J bewegen. Der Sound ist sehr elektronisch, industriell und verzerrt, die Lyrics haben für den Rest der Welt gegenüber noch eine Spur mehr Verachtung über, als im Rap üblich.

FM4 HipHop-Lesekreis: Smokepurpp - Audi

Aktuell:

Werbung X