FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Sigrid Horn

Chris Stipkovits | FM4

Sigrid Horn gewinnt den Protestsongcontest 2019!

„baun“ heißt der Song des Finalabends beim Protestsongcontest 2019. Sigrid Horn gewinnt mit ihrem Lied gegen das Zubauen von Landschaft.

Am 12. Februar sind die besten 10 Protestlieder dieses Jahres im Rabenhof Theater gegen einander angetreten. Die Jury bestehend aus Antonia Stabinger, Violetta Parisini, Alf Peherstorfer, Simone Dueller, Peter Paul Skrepek, Martin Blumenau und euch hat entschieden.

Gewonnen hat Sigrid Horn mit ihrem Lied „baun“, das sich gegen das Zubauen der Landschaft, Bodenversiegelung oder Einkaufszentren auf grünen Feldern an Ortsrändern richtet.

Hier gibt es das Lied live von der Bühne im Rabenhof!

Und da könnt ihr euch die ganze Show anhören:

Das Voting

Und so haben die Juror*innen abgestimmt:

So hat die Jury beim Protestsongcontest abgestimmt

Chili Gallei

Die Siegerin im Interview in Connected

Sigrid Horn ist am 13. Februar ab 15 Uhr in Connected zu Gast! Und auch das Video zum Sieger-Song folgt noch.

Aktuell: